Neues aus Rumänien

Neues aus Rumänien

Aktuelle Situation

Rumänien erlebt gerade eine nie dagewesene Welle an Corona-Infektionen, mit über 15.000 positiven Tests täglich und einer dramatischen Situation in den Krankenhäusern und Intensivstationen. Die Regierung möchte aber auf jeden fall die Freiheiten der geimpften Bevölkerung schützen und die Wirtschaft vor den Konsequenzen eines neuerlichen Lockdowns bewahren. Die stimmenstärkste Partei PNL  unterstützt vor diesem Hintergrund die Einführung des COVID Zertifikates auch beim Betreten von Supermärkten und am Arbeitsplatz, um die Impfrate zu erhöhen, da Tests in Rumänien nach wie vor kostenpflichtig sind.

Infos aus der Reisebranche

Mit der Rückkehr Österreichs auf die gelbe Liste ist davon auszugehen, dass einem Winterurlaub in Österreich auf dieser Ebene nichts mehr im Wege steht. Die Rumänen haben sich an Reiseeinschränkungen gewöhnt, und wollen trotz Pandemie ihren Winterurlaub genießen. Dieser Optimismus spiegelt sich darin wieder, dass ein neuer Charterflug auf der Route Bukarest-Salzburg eingeführt wurde.

Hier finden Sie aktuelle Sicherheitsinformationen zu Österreich für rumänische Urlauber: Informații actuale despre situația coronavirusului în Austria