Tourismusforschung

31260_banner

Aufgabe der Tourismusforschung ist es, das Wissen über Märkte und (potenzielle) Urlauber auf Basis professioneller Marktforschung zu sichern und weiter auszubauen. Um dies zu erreichen, führen wir eigene Studienreihen wie „T-MONA Urlauber“ oder „Länderstudien“ durch, beteiligen uns an etablierten Umfragen (Deutsche Reiseanalyse), analysieren Statistiken zum nationalen und internationalen Tourismus und beschäftigen uns mit den Auswirkungen gesellschaftlicher Trends auf den Tourismus.

Seit 2012 stehen alle unsere Studien und Analysen der österreichischen Tourismusbranche in Form eines kostengünstigen Online-Zugangs zur Verfügung. Registrieren Sie sich für den WiPool und tauchen Sie in das umfangreiche Wissen der Tourismusforschung ein!

Pro und Contra im Oktober: Belebung der Nebensaison

0%
100%
Zur Abstimmung

Wussten Sie schon, dass ...

…Österreich-Urlauber im Alter von 40 bis 49 Jahren am ausgabefreudigsten sind?
Quelle: T-MONA Gesamtjahr 2013/14
Nähere Informationen