China

China

Vor der Pandemie war China Österreichs größter asiatischer Herkunftsmarkt mit zuletzt 1,5 Mio. Nächtigungen. Seit Pandemiebeginn ist der Auslandsreisemarkt eingebrochen, jedoch hat die besserverdienende Zielgruppe für Urlaub in Österreich die Krise einigermaßen unbeschadet überstanden.

 

Head of Market

Emanuel Lehner-Telič

Head of Markets China, Japan, Taiwan (Chinesisches Taipei), Australien, Südkorea, Südostasien (Thailand, Malaysia, Singapur)

emanuel.lehner@austria.info

Aktuelles


27.12.2022

Gestern Abend gaben die chinesischen Gesundheitsbehörden bekannt, dass Corona Omikron als Krankheit von der Kategorie A auf die Kategorie B herabgestuft wird. Das bedeutet, dass ab 8. Jänner 2023 eine Einreise nach China wieder ohne Quarantäne möglich sein wird. Benötigt wird nur mehr ein PCR-Test 48h vor Abflug. Die Behörden gaben weiters bekannt, dass der Outbound Travel wiederhergestellt werden soll – derzeit befinden sich die Flugverbindungen von/nach China auf lediglich 5 Prozent des Vor-Corona-Levels. Mit der Ankündigung dürfte auch die Wiederaufnahme der Reisepassausstellung für chinesische Bürger gemeint sein, die im Zuge der Pandemie fast vollständig zum Erliegen gekommen ist.

Die Österreich Werbung rechnet mit einer stufenweisen Rückkehr chinesischer Reisender nach Österreich. Die ÖW beobachtet die Situation genau und wird die Branche mit Einschätzungen und Ausblicken auf dem Laufenden halten.


Hintergrund & Ausblick


05.10.2022

Die Stimmung ist aufgrund des bevorstehenden Parteitages der Kommunistischen Partei Chinas am 16. Oktober sehr angespannt. Die harten Null-COVID-Maßnahmen schränken das Privatleben der Bürger*innen massiv ein und schaden dem Wirtschaftswachstum nachhaltig. Auch wenn eine vollständige Lockerung der chinesischen Ein- und Ausreiseregelungen immer noch nicht in Sicht ist, lässt sich eine Entspannung der Situation anhand verkürzter Quarantänezeiten, vereinfachter Visumanträge und von mehr Direktflügen erkennen. Österreich als Urlaubsland erfüllt alle gerade im Trend liegenden Bedürfnisse der Chines*innen: Naturerlebnisse, sowohl im Winter als auch im Sommer, gesunde Nahrungsmittel und Möglichkeiten, in kleinen Gruppen oder im Familienverband zu reisen. Einen detaillierten Ausblick auf die Tourismusaussichten aus dem Markt China lesen Sie hier.


Zum Tourismusausblick China

Zahlen, Daten, Fakten

Wie groß ist der Markt? In welche Bundesländer reisen die Gäste? In unserem Dashboard „ÖW Market Insights“ finden Sie alles essenzielle Zahlenmaterial zum Markt. Von Ankünften und Nächtigungen über Infos zum typischen Gast bis zur aktuellen Nachfrageentwicklung.

Gut zu wissen

Die wichtigsten Ferientermine, die relevanten Branchenveranstaltungen, Links zu aktuellen Studien und vieles mehr: Alles, was Touristikerinnen und Touristiker rund um den Markt China wissen wollen.

Ferien

Veranstaltungen

Ihre Kontakte zu den Reiseveranstaltern in China

Diese Reiseveranstalter sind Österreich-Spezialisten und ihre idealen Ansprechpartner für die Vermarktung Ihrer Angebote. Die Österreich Werbung hat für Sie alle relevanten Kontaktdaten zusammengestellt.

PDF herunterladen

Studien & Publikationen

Markt auswählen:
Thema auswählen:
Quelle auswählen:

Aus der Tourismusforschung

Von der Gästebefragung T-MONA über die aktuelle Nächtigungsstatistik bis zu umfassenden Länderstudien: Hier geht's zum geballten Wissen der Tourismusforschung der Österreich Werbung.

Weiter

Unsere gemeinsamen Aktivitäten

Auf über 30 Märkten begeistert die Österreich Werbung für Urlaub in Österreich. Wir rücken auch Ihre Angebote mit professionellem Marketing in den Fokus! Hier finden Sie eine Liste mit Beteiligungsmöglichkeiten an Marketingaktivitäten der Österreich Werbung.

Kontaktieren Sie uns!

Relationship Development

Österreich Werbung
Vordere Zollamtsstraße 13, 1030 Wien

anfrage@austria.info

Aktivitäten & Beteiligungen

Markt auswählen:
Geeignet für:
Thema auswählen: