Neues aus Italien

Neues aus Italien

Aktuelle Situation

Die Inzidenzen bleiben weiter auf konstant niedrigem Niveau. Proteste rund und Einführung der 3G Regeln am Arbeitsplatz - speziell in Triest und Genua sind abgeflaut und sorgen für einen neuerlichen Impf-Turbo. In den nächsten Wochen sollen 90% der Durchimpfungsrate erreicht werden.  Die Hospitalisierungen auf den Intensiv-Stationen nehmen kontinuierlich ab.

Infos aus der Reisebranche

Das aktuell gültige Testregime in Österreich (Test bei An- und Rückreise) wirkt hemmend für Buchungen und Urlaub in Österreich. Ebenfalls der Umstand, dass die der Mehrheit der Impfpässe nicht in englischer Sprache ausgestellt sind und daher eine Impfbestätigung vom Hausarzt eingeholt werden muss. Das verursacht zusätzlichen Aufwand und Kosten. Alle hoffen auf Linderung durch das "grüne Zertifikat".

Mitte Oktober hat die Alitalia ihren Betrieb nach 74 Jahren eingestellt. Das Unternehmen wird abgewickelt. ITA als neue nationale Airline hat ebenfalls gestern ihren Betrieb aufgenommen.

Hier finden Sie Sicherheitsinformationen zu Österreich für italienische Urlauber: Guida per vacanze in sicurezza in Austria