Inspiration

Die Leitgeschichte im Themenschwerpunkt Inspiration

Verspricht nicht gerade der „Blick hinter die Kulissen“ eine faszinierende Reise zu den magischen Orten, die einst und jetzt großen Meistern als Inspirationsquelle gedient haben?
Magische Orte der Schöpfung und magische Orte als Quelle der Inspiration in Österreich entdecken und kennenlernen.

Unter Inspiration versteht der Duden gemäß dem lateinischen Ursprung eine Eingebung, einen schöpferischen Einfall oder eine erhellende Idee. Für Menschen aus unserer Zielgrppe, die Inspiration im Urlaub suchen, sind neue, inspirierende Erfahrungen vor allem dann eine Form von Luxus, wenn sie auf individuellen Erlebnissen mit Wert beruhen. Sie wirken aber auch nach der Zeit einer Reise und dienen der Anerkennung im persönlichen Umfeld. Damit Inspiration gelingt und möglich ist, braucht es unter anderem Neugier, Entspannung, Achtsamkeit und Freiraum. Es braucht also nicht nur ein Setting, das Inspiration unterstützt, sondern auch ein bewusstes und ungezwungenes Einlassen.

Wenn wir über individuelle Erfahrungen der Inspiration in Hinblick auf die Zielgruppe sprechen, wird deutlich, wie anziehend die „Hidden Treasures“ und „Secret Places“ wirken. Jegliche Form des Massentourismus wird kategorisch abgelehnt. Der Blick hinter die Kulissen und abseits der bekannten Wege entfacht die wahre Faszination. Allerdings nur, wenn dieser Blick etwas erkennen oder erahnen lässt, das hohe Bedeutung oder einen hohen Wert verkörpert.

Österreich steht für ein besonderes kulturelles Erbe. Unterschiedliche Epochen in der Geschichte des Landes brachten bis in die Gegenwart wahrlich große Meister hervor. Ob in der Musik, der Malerei, der Literatur, der Architektur bis hin zu Geisteswissenschaften wie der Philosophie oder der Psychologie. Die Werke und Schöpfungen der großen Meister sind erlebbar und werden im Rahmen von Veranstaltungen, Ausstellungen oder Führungen zugänglich gemacht. Was in diesem Land aber hat die Meister in Wahrheit selbst inspiriert? Was sind die Orte des Ursprungs und der Schöpfung, die Inspiration gebracht haben? Bedeutet nicht gerade der „Blick hinter die Kulissen“ eine faszinierende Reise an die magischen und zum Teil wenig bekannten Orte der Schöpfung? Und wären diese Orte nicht auch Inspirationsquelle für die Kreativen des Alltags in unserer Zielgruppe?

Eine Inspirationsreise nach Österreich ermöglicht auch eine Reise:

Zu den magischen Orten der Schöpfung.

 

Die Beteiligungsmöglichkeiten an den Themenschwerpunkten finden Sie hier.

© ÖW/Eva Mayrhuber
© ÖW/Popp Hackner
© Leopold Museum Wien
© ÖW/Daniel Gebhart de Koekkoek
© ÖW/Lisa Eiersebner
© ÖW/Peter Burgstaller