The Golden City Gate-Auszeichnung

Österreich gewinnt Best Exhibitor Award bei ITB 2016

14.03.2016

Österreich gewinnt Best Exhibitor Award bei ITB 2016

Berlin, 14.03.2016
Erfolgreiche Bilanz der 50. ITB: Intensive Fachgespräche. Auszeichnung als bester europäischer Stand, Best-of-VIDEO zum Österreich-Auftritt

Die 50. Internationale Tourismusbörse (ITB) ging gestern zu Ende. Für den Österreich-Auftritt gab es nach intensiven und erfolgreichen Messetagen noch doppelt Grund zur Freude: Auf Grundlage einer Evaluierung von 60 Kriterien wie Design, Gastfreundschaft und Nachhaltigkeit erhielt der ITB-Auftritt der Österreich Werbung (ÖW) und ihrer Partner die Auszeichnung als bester europäischer Stand. Mit dem Kurzfilm „Back to your own time“, der auch am Stand im Dauereinsatz war, belegte die ÖW bei der Verleihung des begehrten internationalen Tourismus-Awards „Das Goldene Stadttor“ den zweiten Platz und mit dem 40-sekündigen-Kinospot den 3. Platz.

Die Veranstalter der ITB veröffentlichten heute die Rekordwerte der Jubiläums-ITB: So trafen rund 10.000 ausstellende Unternehmen aus 187 Ländern und Regionen in den seit Monaten ausgebuchten 26 Messehallen auf 120.000 Fachbesucher. Damit verzeichnet die weltweit führende Messe der internationalen Reiseindustrie die höchste Zahl an Fachbesuchern seit ihrer Gründung 1966. Von der ITB berichteten über 5.000 akkreditierte Journalisten aus über 80 Ländern sowie rund 380 Blogger aus 30 Ländern. Die Messe war Treffpunkt von internationalen und deutschen Politikern sowie von Diplomaten. Neben 124 Delegationen reisten vier königliche Hoheiten, 48 Minister sowie 87 Botschafter aus der ganzen Welt an.

Auch die heimische Bilanz (nach den drei Fachbesuchertagen) kann sich sehen lassen: 235 österreichische Touristikerinnen und Touristiker führten geschätzte 1.800 Stunden Fachgespräche am Stand, 140 Medienvertreter besuchten die ÖW-Presseveranstaltungen, 1.450 Bilder schoss allein der ÖW-Fotograf.  Ein „Best-of“ des Österreich-Auftritts auf der ITB finden Sie unter https://youtu.be/VFYe42BMxZA

 

#austriantime auf der ITB 2016

Das Urlaubsland Österreich präsentierte sich auf rund 1.300m2 am Gemeinschaftsstand der Österreich Werbung mit 78 Tourismuspartnern ganz im Zeichen von #austriantime. Die wachsende Sehnsucht der Menschen, wieder mehr Zeit für sich selbst zu finden und das enorme Potenzial von Österreichs Naturräumen, diesen Wunsch zu erfüllen, standen hier im Mittelpunkt. Eine große, interaktive Naturfläche mit echten Bäume und Pflanzen lud zum Verweilen ein – vom Holzkünstler Markus Faißt aus dem Bregenzerwald gestaltete Holzelemente, Hörstationen mit Naturklängen sowie 360 Grad-Videos ließen die Besucher für einen Moment das Messetreiben vergessen. Weitere Informationen zu #austriantime finden Sie unter www.austriatourism.com/austriantime

Steiermark – Kulinarik-Partner am Österreich-Stand

Kulinarischer Partner auf der ITB war in diesem Jahr die Steiermark. Entsprechend spielten Vulcano Schinken, Kürbis und Apfel auch eine Hauptrolle auf der Speisekarte des Österreich-Cafes. Zum guten Essen - neben Kürbiscremesuppe wurde auch Grundlsee Saibling, Steirisches Wurzelfleisch und Dreierlei vom Styria Beef aufgetischt - gehörte natürlich auch das richtige Getränk: passend zu den Gerichten aus der Steiermark gab es dieses Jahr fruchtig-frische Säfte vom Obsthof Retter in Pöllau, Rot- und Weißwein aus den steirischen Weinregionen und zur Erfrischung ein kühles Gösser-Bier. Bewirtet wurden die Gäste von Meisterkoch Franz Raneburger und seinem Edelweiß-Team. Um den Service und die österreichische Gastfreundschaft kümmert sich der touristische Nachwuchs der steirischen Tourismusschulen Bad Gleichenberg.

Die Aufbereitung zahlreicher, für den österreichischen Tourismus relevanten, Veranstaltungen sowie Videos und Impressionen von der ITB finden sich im ITB-Channel der Österreich Werbung unter http://itb.austriatourism.com

 

Abwechslungsreiches Österreich-Programm in Bildern

Gemeinsam mit den Partnern Vorarlberg, Niederösterreich und der Stadt Salzburg lud die Österreich Werbung zur bereits 7. Ausgabe von „4 mal quer“ am Vorabend der ITB. – ebenso unter dem Schwerpunkt #austriantime. Rund 50 Journalisten und Touristiker folgten der Einladung ins „Windows of Berlin“ und erlebten einen ebenso entspannten Einstieg in die ITB und Ausblick auf Berlin.

Direktlink zu „4 mal quer“-Fotos: https://blog.austriatourism.com/2016/03/4-mal-quer-auftakt-zur-itb-3/

Am ersten Messetag stand dann das traditionelle nationale Mediengespräch mit Wirtschafts- und Tourismusminister Dr. Reinhold Mitterlehner auf dem Programm. Gemeinsam mit Petra Nocker-Schwarzenbacher, Obfrau der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Österreich, dem steirischen Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Dr. Christian Buchmann und ÖW-Geschäftsführerin Dr. Petra Stolba präsentierte er Aktuelles zum Tourismus in Österreich sowie die Schwerpunkte der internationalen ÖW-Aktivitäten, die auch durch Sonderbudgets von Wirtschaftsministerium und Wirtschaftskammer ermöglicht werden.

Direktlink zum Video zum Nationalen Mediengespräch: https://www.youtube.com/watch?v=MKUW9BSUaJ8

Für den Einbau auf Ihrer Website stehen Ihnen alle Daten unter http://www.tourismusvideo.at/v/itb-sterreich-punktet-im-match-um-gste-aus-der-ganzen-welt/ zur Verfügung.

Direktlink zu Presseunterlagen Nationales Mediengespräch:

https://newsroom.austriatourism.com/2016/03/itb-oesterreich-punktet-im-match-um-gaeste-aus-der-ganzen-welt/

Beim anschließenden Standrundgang bot sich ausreichend Gelegenheit für Gespräche mit heimischen Touristikern. Auch der regierende Berliner Bürgermeister Michael Müller stattete dem Österreich-Stand einen Besuch ab, wo er aus Anlass des 50. Jubiläums der ITB auch eine rot-weiß-rote Geburtstagstorte überreicht bekam.

Direktlink zu Standrundgang-Fotos: http://gallery.austriatourism.com/galleries/g635/

Der diesjährige ITB-Auftritt stand heuer ganz im Zeichen des ÖW-Schwerpunkts 2016/17 #austriantime.

Direktlink zum Video zum #austriantime-Auftritt auf der ITB: https://www.youtube.com/watch?v=yA0GxAVfuPs&feature=youtu.be&rel=0

 Für den Einbau auf Ihrer Website stehen Ihnen alle Daten unter http://www.tourismusvideo.at/v/austriantime-sterreich-auf-der-itb-2016/ zur Verfügung.

 Direktlink zu Presseaussendung zum #austriantime-Auftritt auf der ITB: https://newsroom.austriatourism.com/2016/03/austriantime-oesterreich-auf-der-itb-2016/

 

Am Donnertag, 10. März startete um 18 Uhr am Stand der Österreich Werbung der schon legendäre Österreich Abend, der ganz im Zeichen des aktuellen ÖW-Schwerpunktes #austriantime stand. Die steirische Band „Die Niachtn“ sorgte für richtige Tanzstimmung, für die kulinarischen Glücksmomente Meisterkoch Franz Raneburger mit seinem Team und den perfekten Service die Schülerinnen und Schüler der Tourismusschulen Bad Gleichenberg.

 Direktlink zu Österreich-Abend-Fotos: https://blog.austriatourism.com/2016/03/der-oesterreich-abend-5/

httpvh://youtu.be/VFYe42BMxZA

 

 

Kontakt für Medienvertreter/-innen

Ulrike Rauch-Keschmann

Unternehmenskommunikation / Unternehmenssprecherin

T: 01 588 66 - 299
E-Mail: Ulrike.Rauch-Keschmann@austria.info