Österreich Werbung startet Kampagne für Winterurlaub im Inland

19.10.2020

Österreich Werbung startet Kampagne für Winterurlaub im Inland

„Ein guter Grund, nach vorne zu blicken“ ist der Slogan der Winterkampagne der Österreich Werbung, die heute Montag, 19. Oktober, startet. TV- und Radiospots und eine Gewinnspiel-Promotion sollen den Österreicherinnen und Österreichern Lust machen auf Winterurlaub im eigenen Land.

Analog zum Sommer gilt auch für die anstehende Wintersaison: Dem Inlandstourismus wird wieder eine ganz zentrale Rolle zukommen. Deshalb startet die Österreich Werbung zur Unterstützung der Branche eine Inlandskampagne für Winterurlaub in Österreich.

Unter dem Slogan „Ein guter Grund, nach vorne zu blicken“ möchte die Kampagne den Österreicherinnen und Österreichern Lust machen auf einen Winterurlaub in der Heimat. Das zentrale Motiv der Kampagne ist die Vorfreude. „Gerade in diesen unsicheren Zeiten hegen wir alle den Wunsch nach Sicherheit, Stabilität und vor allem Zuversicht. Die Kampagne vermittelt, was wir in diesen Zeiten dringend brauchen, indem wir etwas Schönes und eine gelingende Auszeit in Aussicht stellen: einen Urlaub in Österreich!“, sagt Michael Scheuch, Bereichsleiter Brand Management der Österreich Werbung.

Die Inlands-Winterkampagne setzt auf TV und Radio

Der 40-sekündige Film zeigt Menschen, die sich voll Vorfreude bereit machen, einen außergewöhnlichen Tag in den österreichischen Bergen zu erleben. Der TV-Spot läuft von 19. Oktober bis 29. November 2020 auf verschiedenen heimischen TV-Sendern.

Einen besonders dramatischen Einbruch bei Ankünften und Nächtigungen haben heuer die Städte erlitten. Deshalb unterstützt die Österreich Werbung die Städte mit Radiospots, die Lust machen sollen auf Städtereisen in Österreich.

Gewinnspiel-Promotion im Radio

Als Begleitung der Inlands-Winterkampagnen starten die Wirtschaftskammer (WKÖ) und die Österreich Werbung am 22. Oktober außerdem eine gemeinsame Promotion mit Ö3. Im Rahmen eines Gewinnspiels werden beginnend mit 26. Oktober drei Wochen lang täglich vier Gewinne ausgespielt. Zu gewinnen gibt es jeweils zwei Nächte für zwei Personen in 4- oder 5-Stern-Hotels im „Winter-Wonderland“ oder in einer der Landeshauptstädte. Damit bildet die Promotion die Vielfalt einer Winter-Auszeit in Österreich ab.

Finanziert wird die Winter-Inlandskampagne aus dem 40 Mio. Euro starken Sonderbudget der Bundesregierung für die Österreich Werbung zur Unterstützung des heimischen Tourismus.

Sujet Inlandskampagne
Sujet "Ein guter Grund, nach vorne zu blicken" aus der Inlandskampagne Winter 2020/21. Foto: Österreich Werbung/thecreatingclick.com

Claudia Riebler

Unternehmenskommunikation / Unternehmenssprecherin
zum ÖW-Newsroom

T: 01 588 66 - 299
E-Mail: claudia.riebler@austria.info