Leitfaden zur Einbindung des Sicherheitscontents

Corona-Information für Ihre Gäste – wie Sie den Content der Österreich Werbung für Ihre Website übernehmen können

Sie wollen Ihre Gäste über Sicherheitsmaßnahmen in Österreich informieren? Hier erfahren Sie, wie Sie den laufend von der Österreich Werbung produzierten und aktualisierten Content – Texte, Fotos und Videos – für Ihren Webauftritt übernehmen können.

Wir in der Österreich Werbung merken tagtäglich, dass der Informationsbedarf seitens der (potenziellen) Gäste sehr hoch ist. Laut diversen Studien ist die Lust auf Urlaub in Österreich ungebrochen. Unsicherheiten und Unklarheiten wirken aber als Buchungshemmnis. Unsere potenziellen Gäste wünschen sich klare Regeln und einen ständigen Informationsfluss über die Situation vor Ort. Diese Informationen und Sicherheitsmaßnahmen bildet die Österreich Werbung auf  dieser Landingpage auf austria.info ab. Den in mehreren Sprachen verfügbaren Content – Texte, Fotos und Videos – stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung, damit Sie Ihre Gäste umfassend informieren können. Die Inhalte werden laufend gemäß den aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung aktualisiert.

PDF-Factsheet zu den Sicherheitsmaßnahmen

Welche Sicherheitsmaßnahmen gelten aktuell in Österreich? In der Gastronomie, Hotellerie, im Kulturbereich oder auf den Pisten? Unser Factsheet bildet die jeweils geltenden Regelungen ab. Sie können das PDF gerne ausdrucken und auflegen oder von Ihrer Website aus verlinken.

PDF „Sicherer Winterurlaub“ (Deutsch) (133 KB)
Das Factsheet mit den jeweils aktuell gültigen Sicherheitsmaßnahmen in Österreich.
PDF „Sicherer Winterurlaub“ (Englisch) (512 KB)
Das Factsheet mit den jeweils aktuell gültigen Sicherheitsmaßnahmen in Österreich.

Die Möglichkeiten zur Einbindung unseres Contents

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Content der Österreich Werbung zur Information Ihrer Gäste zu nutzen.
 
1. Verlinkung auf die Landingpages bzw. Artikel der Österreich Werbung
2. Direkte Einbindung des ÖW-Contents in Ihre Website über ein iFrame
3. Übernahme von Textblöcken aus der ÖW Content Datenbank
4. Übernahme von Fotos und Videos aus dem ÖW-Bildarchiv
5. NEU: Zugriff via Schnittstelle auf die Contentdatenbank der ÖW

Die Varianten eins und zwei haben den Vorteil, dass Sie nach der einmaligen Einbindung nichts mehr zu tun brauchen. Wenn sich der Content auf der ÖW Landingpage ändert – und wir halten die Informationen natürlich laufend aktuell – sind Sie automatisch auf dem neuesten Stand. Bei Variante drei und vier müssen digitale Medien manuell eingewartet werden.

Variante 1: Verlinkung auf Landingpages oder Artikel in diversen Sprachen

Diese Variante ist unsere klare Empfehlung. Linken Sie von Ihrer Website auf die ÖW Landingpage in der gewünschten Sprache und Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern. Die Redaktion der Österreich Werbung hält die Landingpages laufend aktuell. Wahlweise können Sie auch einzelne Content-Pieces verlinken, zum Beispiel unseren Artikel zu den Einreiseregelungen oder dem FAQ „Was passiert, wenn ich während meines Urlaubs erkranke“. Hier sehen Sie, welche Content-Pieces in welchen Sprachen verfügbar sind.

Schutzbestimmungen in Österreich

Buchen ohne Reue – Stornobedingungen in Zeiten von Corona

Links austria.info

Deutsch

Englisch

Spanisch

Tschechisch

Link zu Merkliste in der Content-Datenbank

Link zur Contentdatenbank

 

 

1450 - die Gesundheitshotline für Österreich

Was passiert, wenn ich im Urlaub krank werde?

Fünf Dinge, die ihr vor eurem Österreich-Urlaub wissen wollt

Mit der Seilbahn verantwortungsvoll auf den Gipfel

Wie die "Stopp Corona-App" euren Urlaub erleichtert

Covid-Tests für sichere Veranstaltungen

 

Links austria.info

Deutsch
Englisch
Spanisch
Tschechisch

 

Variante 2: Direkte Einbindung des ÖW-Contents in Ihre Website

Bei dieser Variante wird der Content über ein sogenanntes IFrame direkt in Ihre Website eingebettet. Auch hier brauchen Sie sich nach der einmaligen Einrichtung um nichts mehr zu kümmern. Alle Updates des Contents durch die ÖW-Redaktion werden automatisch auf Ihrer Page abgebildet. Für die Übernahme des Contents in der gewünschten Sprache kopieren Sie einfach den jeweiligen Code in den Quelltext der Seite, auf der Sie den Content anzeigen möchten.

Variante 3: Übernahme von Textblöcken aus der ÖW Content Datenbank

Die Content Datenbank ist das zentrale Tool der Österreich Werbung, in dem wir Texte, Bilder und Videos speichern und unseren Partnerinnen und Partnern zur Verfügung stellen. Wenn Sie Informationen direkt auf Ihrer Website integrieren möchten, können Sie die Inhalte aus der ÖW Content Datenbank kopieren. Achtung! Die Redaktion hält den Content laufend aktuell. Von Ihnen kopierter und auf Ihrer Website integrierter Text bildet diese Updates nicht ab. Sie werden über Textänderungen nicht informiert! Daher empfehlen wir für die meisten Anwendungsfälle die Integrationsvarianten eins und zwei.

Schutzbestimmungen in Österreich

Allgemeine Regelungen für Hotellerie und Gastronomie

Einreise nach Österreich

1450 - die Gesundheitshotline für Österreich

 

Links austria.info

Deutsch
Englisch
Italienisch
Kroatisch
Niederländisch
Rumänisch
Slowakisch
Slowenisch
Tschechisch

 
 

Links zur Merkliste in der Content Datenbank

Zur Content Datenbank

 

Was passiert, wenn ich im Urlaub krank werde?

 

Links austria.info

Deutsch
Englisch
Niederländisch
Schwedisch
Spanisch
Rumänisch
Tschechisch

 
 

Links zur Merkliste in der Content Datenbank

Zur Content Datenbank

 

Fünf Dinge, die ihr vor eurem Österreich-Urlaub wissen wollt

Mit der Seilbahn verantwortungsvoll auf den Gipfel

Wie die "Stopp Corona-App" euren Urlaub erleichtert

Covid-Tests für sichere Veranstaltungen

 

Links austria.info

Deutsch
Englisch
Spanisch
Tschechisch

 
 

Links zur Merkliste in der Content Datenbank

Zur Content Datenbank

 

Zugang zu den Content-Pieces haben Sie über sogenannte Merklisten. Jedem Artikel in der Content Datenbank ist eine eigene Merkliste zugeordnet, die die jeweils verfügbaren Sprachvarianten enthält. Das Kürzel in der Klammer zeigt, um welche Sprache es sich handelt. Hier finden Sie die Links zu den Merklisten. Öffnen Sie einfach den Artikel in der gewünschten Sprache und kopieren Sie die Inhalte.
 

Variante 4: Übernahme von Fotos und Videos aus dem ÖW-Bildarchiv

Wir stellen unseren Partnerinnen und Partnern auch eine große Anzahl an Bildern und Videos zum Thema „Sicheres Reisen“ zur Verfügung. Egal, ob Sie Bilder einer Check-in-Situation im Hotel benötigen oder Ihren Gästen vermitteln wollen, wie sichere Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel aussieht, ein Besuch im Restaurant oder ein Tag auf der Piste – hier werden Sie fündig.

Einbindung der Bilder

 

Sie benötigen für Ihre Arbeit Fotos, die die Sicherheitsmaßnahmen im Tourismus darstellen? Dann werden Sie in unserem Medienarchiv unter dem Menüpunkt "Sichere Gastfreundschaft" fündig. Einfach registrieren und Sie haben Zugriff auf unterschiedlichste Motive, wie z.B. Szenen beim Skifahren, in der Gastronomie oder Hotellerie.

Zur Bildergalerie

Variante 5: Zugriff via Schnittstelle

Seit kurzem gibt es auch die Möglichkeit, auf Inhalte aus der ÖW-Contentdatenbank wie zum Beispiel die Infos zu aktuellen Reisewarnungen über eine Schnittstelle zuzugreifen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.

Ihr Kontakt:

Amira Badi

Unternehmenskommunikation

T: 01 / 58866 - 365
E-Mail: Amira.Badi@austria.info

Haftungsausschluss
Die Österreich Werbung prüft und aktualisiert regelmäßig alle Informationen, die sie auf ihrer unter der Domain www.austriatourism.com abrufbaren Webseite sowie in der Contentdatenbank zur Verfügung stellt. Dennoch können sich zwischenzeitlich Änderungen ergeben haben, die noch nicht auf der angegebenen Website oder der Contentdatenbank berücksichtigt wurden. Die Österreich Werbung übernimmt aus diesen Gründen keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Webseite und der Contentdatenbank. Die Inhalte auf der Webseite und der Contentdatenbank stellen weder eine behördliche Kommunikation noch rechtliche Beratung dar. Für Inhalte von anderen Webseiten, auf welche die Österreich Werbung lediglich verlinkt, kann keine Verantwortung übernommen werden, da diese Webseiten nicht der Kontrolle der Österreich Werbung unterliegen. Sollte eine Webseite verlinkt sein, die gesetzwidrige oder sittenwidrige Inhalte beinhaltet, bittet die Österreich Werbung um Bekanntgabe per E-Mail an b2b_info@austria.info  (Webseite) oder contentdb@austria.info (Contentdatenbank). Die Österreich Werbung wird die Entfernung dieses Links unverzüglich veranlassen. Die Österreich Werbung ist bemüht, technische Störungen möglichst zu vermeiden. Die Österreich Werbung kann aber keine Gewährleistung oder Haftung dafür übernehmen, dass die Webseite oder die Contentdatenbank nicht unterbrochen oder anderweitig durch Störungen beeinträchtigt wird.