Sommer allgemein

Landschaft und Natur stehen im Sommerurlaub im Mittelpunkt. Die Stärke Österreichs im Sommer liegt jedoch nicht in einem bestimmten Bereich, sondern in der Vielfalt und einem attraktiven Mix aus Natur, Bewegung, Erholung, Kulinarik, Stadt und Kultur. Für seinen abwechslungsreichen Aufenthalt gibt der Gast im Sommer pro Tag vor Ort durchschnittlich 160 Euro aus.

Aktuelles zum Sommertourismus

Arabische Länder: Vorsichtiger Optimismus für den Sommer 2021

Vergleichsweise niedrige Infektionszahlen in den meisten Ländern, starker Impf-Start und eine hohe Lust auf Reisen.

Weiterlesen

Tourismusforscher Friedl: Was die Gäste jetzt brauchen – und wie Corona die Branche nachhaltig verändert

Wonach sehnen sich Gäste nach dem Lockdown? Was bedeutet das fürs Marketing? Und welche langfristigen Auswirkungen bringt die Krise? Experte für angewandte Tourismuswissenschaften Prof. (FH) Mag. Mag. Dr. Harald Friedl über die Zukunft des heimischen Tourismus.

Weiterlesen

27.11.2020

Sommersaison 2020 - Mai bis Oktober (Hochrechnung)

Sommersaison 2020: Mit insgesamt 53,8 Mio. Nächtigungen ca. ein Drittel weniger Nächtigungen als im Vorjahr. Inländische Nachfrage auf hohem Niveau.

18.06.2020

Karmasin Motivstudie Österreichurlaub 2020

Studienergebnisse zur Motivstudie über (Reise-)Motive der Österreicher nach der Coronakrise

05.05.2020

Tourismusausblick pro Land

Tourismusausblick der Herkunftsländer




Presseinfos

Veranstaltungen für Touristiker


Das könnte Sie auch interessieren. Infos zu den Themen:


ÖW News abonnieren

Der B2B-Newsletter der Österreich Werbung informiert Sie über Aktivitäten, Themen, Märkte und Tourismusforschung weltweit.

ÖW-News Archiv

mit * gekennzeichnetes Feld bitte ausfüllen