Reiseentscheidung

Reiseentscheidung

Wann, wie und warum entscheiden sich deutsche Urlauber für ihr Reiseziel?

Für die Anbieter im Tourismus ist es wichtig, Kenntnisse über den Entscheidungsprozess ihrer bestehenden und potenziellen Kunden zu besitzen. Dieser ist jedoch ein komplexer Vorgang, der vom ersten flüchtigen Gedanken an eine Urlaubsreise, über konkrete Überlegungen bis hin zur endgültigen Entscheidung führt. Erschwert wird die Analyse des Entscheidungsprozesses dadurch, dass die Entscheidungen sehr heterogen getroffen werden und Teile des Entscheidungsprozesses unbewusst ablaufen.

Die Deutsche Reiseanalyse hat dennoch versucht, Teile des Entscheidungsprozesses für die wichtigste Reise des Jahres (= Haupturlaubsreise) sichtbar zu machen. Dazu zählen:

  • Planungsbeginn
  • Entscheidungszeitpunkt
  • Dauer des Entscheidungsprozesses
  • Reihenfolge der Teilentscheidungen
  • besonders wichtige Aspekte bei der Reisezielwahl

Die Erkenntnisse daraus – mit Fokus auf Haupturlaub in Österreich – können Sie in dieser neuen Studie nachlesen.

Eine Kurzinfo steht der österreichischen Tourismusbranche kostenfrei zur Verfügung. Nutzen Sie hierfür bitte das Online-Bestellformular. Die Gesamt-Auswertung ist zum Preis von 150 Euro erhältlich. WiPool-User können die Studie direkt downloaden.