Winterzauber Kutschenfahrt

Advent und Deutschland

Advent und Deutschland

Sicherheit in Deutschland - allerlei Wintermärkte - unterschiedliche Bezeichnungen - Bewerbung wichtig

Sicherheitsvorkehrungen in Deutschland

Nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin an der Gedächtniskirche am 19. Dezember 2016 wurden Sicherheitsvorkehrungen wie Betonpfeiler, Feuerwehr und Polizei vor Ort, in ganz Deutschland vorgenommen. Ob diese Vorkehrungen nun 2017 Standard werden, ist noch unklar.

Weihnachtsmärkte sehr wichtig

Weihnachten und vor allem Weihnachts- bzw. Wintermärkte sind in Deutschland sehr wichtig. 2015 gab es über 2.200 Weihnachtsmärkte, die über 270 Mio. Besucher verzeichneten. 82% aller Deutschen lieben an Weihnachten vor allem die Märkte (statista.com). Sie werden auch unterschiedlich bezeichnet: von Christkindles-, Weihnachts-, Advent-, Winter- bis zu Lichtermarkt. Vor allem die nicht christlichen Bezeichnungen werden in den Städten verwendet, in denen viele unterschiedliche Religionen leben. Interessant ist auch, dass in Norddeutschland das Christkind vom Weihnachtsmann abgelöst wurde. Eines steht fest: die Bewerbung Österreichischer Weichnachts- und Adventsmärkte in Deutschland ist sehr wichtig.