Spezialstudien

Spezialstudien

Abseits von z.B. T-MONA, den ÖW Länderstudien und der Deutschen Reiseanalyse führt die Tourismusforschung auch ad-hoc-Studien zu aktuellen Themen durch. Dabei gehen wir auch ungewöhnliche Wege und probieren neue Marktforschungsmethoden wie etwa die „Morphologische Wirkungsanalyse“ aus.
Im letzten Ad-Hoc-Projekt wurde die Bekanntheit österreichischer Regionen und Sehenswürdigkeiten bei potenziellen Urlaubern aus Deutschland untersucht.

Derzeit führen wir ein Befragungsprojekt zum Thema Sicherheit durch.