Austria. Dirndl Temptation

VIDEO: Austria. Dirndl Temptation in Rio de Janeiro

05.09.2016

VIDEO: Austria. Dirndl Temptation in Rio de Janeiro

Rio, 06.09.2016
20 Dirndl Botschafter machten am Rande der Olympischen Sommerspiele in Brasilien auf das Urlaubsland Österreich aufmerksam.

Nach New York und Sydney hat die Österreich Werbung (ÖW) nun auch in Rio mit österreichischem Dirndl-Charme geworben. Ob auf der Copacabana, am Zuckerhut oder am Fuße der Christusstatue sorgten die 20 Dirndl Botschafterinnen und Botschafter mit ihrem begeisternden Auftritt für Aufmerksamkeit. „Das Dirndl steht in all seinen Facetten für das Einzigartige am Urlaubsland Österreich: für die spannende Kombination von überliefertem Brauchtum und modernem Design, und vor allem für die Lebensfreude und Gastfreundschaft, die Besucher immer wiederkehren lässt“, so Georg Kapus, Markt Manager Brasilien.

Natürlich durften die Dirndl Botschafter auch im Austria House, das während der Olympischen Spiele 75.000 Besucher empfing, sowie bei der 13 Meter hohen Kletterwand im benachbarten Shopping-Center Rio Sul - powered by Tirol Werbung – nicht fehlen.

Auch wenn die Olympischen Sommerspiele 2016 nach 16 ereignisreichen Wettkampftagen zu Ende gegangen sind – Österreich wird mit seinen fulminanten Events und seinen Gastgeberqualitäten im Austria House noch sehr lange in Erinnerung bleiben.

Weitere Informationen zum brasilianischen Herkunftsmarkt finden Sie unter https://www.austriatourism.com. Weitere Informationen zu den Olympischen Spielen finden Sie auf der Website des Österreichischen Olympischen Komitees.

 

 

Kontakt für Medienvertreter/-innen

Ulrike Rauch-Keschmann

Unternehmenskommunikation / Unternehmenssprecherin

T: 01 588 66 - 299
E-Mail: Ulrike.Rauch-Keschmann@austria.info