Event in Seoul

Südkoreaner erkunden Salzburgs Kultur- und Naturreichtum

28.06.2016

Südkoreaner erkunden Salzburgs Kultur- und Naturreichtum

Seoul, 28.06.2016
Die Österreich Werbung und Salzburger Tourismuspartner veranstalteten einen Business-Event in Seoul, um der Branche Österreich näher zu bringen – mit dabei im Gepäck: Salzburgs Landschaft, Kulinarik und viel Tradition.

Am 23.Juni 2016 lud die Österreich Werbung (ÖW) gemeinsam mit SalzburgerLand Tourismus, Ski Amadé sowie den Tourismusverbänden Schladming Dachstein und Salzburg Stadt die wichtigsten Branchenvertreter und Partner der Tourismusindustrie zu einem Österreich Abend ins neue eröffnete Four Seasons Hotel Seoul ein. Rund 100 Gäste folgten der Einladung, um Österreich und im Speziellen Salzburg hautnah zu erleben. Und dies nicht nur von der kulinarischen Seite: Drei interaktive Stationen sowie in Gössl Dirndl gekleidete Hostessen versetzten die Gäste in Urlaubsstimmung.

So konnten sich die Gäste mittels Blue-Box Technologie vor verschiedenen Salzburger Kulissen fotografieren lassen. „Ich bin mir sicher, dass viele Gäste diesen in Korea festgehaltenen Urlaubsmoment dann auch in Österreich tatsächlich erleben wollen“, erklärt Michael Tauschmann, ÖW- Markt Manager in Korea.

Im Anschluss an eine Schokoladen-Kunst-Show durch einen Salzburger Konditormeister hatten die Gäste zudem die Möglichkeit, selber Mozartkugeln herzustellen – und diese als süße Erinnerung nach Hause zu nehmen. Bodenständige Musik von den extra aus dem SalzburgerLand eingeflogenen „Viehhofnern“ sorgte für die musikalische Untermalung.

Natürlich ließen es sich die ÖW und ihre Kooperationspartner nicht nehmen, bei der Gelegenheit ihre neuen 360°- Videos zu präsentieren. „Man kann in jede Richtung sehen und so Österreichs Naturreichtum mit einem Rund-um-Blick entdecken“, erklärt Tauschmann. „Es entsteht das authentische Gefühl, wirklich vor Ort zu sein und das macht bei Vielen Lust auf einen wirklichen Urlaub in Österreich.“

Zum Abschluss fand noch eine Verlosung statt, bei der Lee Hyeon-Jin zwei Tickets mit der Turkish Airlines von Seoul nach Salzburg inklusive sieben Übernachtungen in Salzburg und Schladming gewann.

Dank des heuer vom Wirtschaftsministerium zur Verfügung gestellten Sonderbudgets konnte die Marktbearbeitung in Südkorea intensiviert werden. Eine mit Jahresbeginn eingerichtete eigene Marktgruppe Korea, der 14 touristische Partner angehören, soll eine langfristige Marktbearbeitung mit Fokus auf die Themen „Stadt/Kultur“ und „Natur/Tradition“ sicherstellen. Österreich zählt heute bereits zu einer der beliebtesten europäischen Destinationen für Koreaner. 2015 besuchten rund 280.000 Koreaner (+ 18,1% im Vergleich zum Vorjahr) Österreich und blieben insgesamt rund 416.000 Nächte (+20,3% im Vergleich zum Vorjahr). Salzburg verzeichnete davon rund 85.000 Ankünfte (+ 20,1%) und 112.000 Nächtigungen (+ 26,2%) und ist nach der Stadt Wien die beliebteste Urlaubsdestination für koreanische Urlauber in Österreich.

Die Veranstaltung wurde mit Unterstützung der Österreichischen Botschaft und des AußenwirtschaftsCenters Seoul umgesetzt.

Weitere Informationen zum südkoreanischen Markt finden Sie hier.

 

 



Kontakt für Medienvertreter/-innen

Claudia Riebler

Unternehmenskommunikation / Unternehmenssprecherin
zum ÖW-Newsroom

T: 01 588 66 - 299
E-Mail: claudia.riebler@austria.info