Martina Jamnig übernimmt Leitung des ÖW-Büros London

15.11.2018

Martina Jamnig übernimmt Leitung des ÖW-Büros London

Wechsel an der Spitze des ÖW-Büros in Großbritannien: Mit Jänner 2019 übernimmt die Leitung die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin und langjährige ÖW-Mitarbeiterin Martina Jamnig. Sie folgt Klaus Ehrenbrandtner, der in die Bildungskarenz wechselt.

Martina Jamnig ist seit 2005 in verschiedenen Positionen für die Österreich Werbung tätig. Anfänglich im Berliner Büro für Marketingagenden zuständig, wechselte sie 2007 nach Wien in den Bereich Partner Management. Seit 2008 ist die 39jährige im Büro London tätig, zuletzt im Bereich Key-Account-Management.

Die gebürtige Kärntnerin hat einen Abschluss in Internationalen Wirtschaftswissenschaften von der Universität Innsbruck, außerdem einen Abschluss in „Sportsmanagement and the Business of Football” von der Birkbeck University London.

Als neue Markt Managerin Großbritannien ist Jamnig zuständig für einen Herkunftsmarkt mit knapp 942.000 Ankünften und über 3,7 Millionen Nächtigungen in Österreich im Jahr 2017. Damit ist UK der viertgrößte Herkunftsmarkt (basierend auf Nächtigungen) hinter Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz.

Klaus Ehrenbrandtner hatte während seiner 18 erfolgreichen Jahre in der ÖW mehrere Führungspositionen inne: Marketingleiter Deutschland, Markt Manager Arabische Länder in Dubai, Region Manager Asien und zuletzt Markt Manager Großbritannien. Während seiner Bildungskarenz wird sich Ehrenbrandtner im Bereich Innovations-Management und Digitalisierung spezialisieren.


Claudia Riebler

Unternehmenskommunikation / Unternehmenssprecherin
zum ÖW-Newsroom

T: 01 588 66 - 299
E-Mail: claudia.riebler@austria.info