Neues aus Südostasien

Neues aus Südostasien

Aktuelle Situation

In allen südostasiatischen Ländern ist die Situation ähnlich: Geschlossene Grenzen (keine touristische Ausreise für Einheimische, nahezu keine Einreismöglichkeiten für Touristen). Es gelten relativ strenge Sicherheitsmaßnahmen und Einschränkungen, trotz niedriger Infektionszahlen. Schulen, Geschäfte und Restaurants etc. sind geöffnet. Es kommt jedoch zu Teil-Lockdowns, sobald die Fälle in bestimmten Regionen der Länder geringfügig ansteigen. In Thailand bleiben die Fälle weiterhin hoch und in Bangkok und den umliegenden Regionen wird der Lockdown weiter verschärft. U.a. mit einer nächtlichen Ausgangssperre.

Die Impfgeschwindigkeit ist in den meisten Herkunftsländern nicht besonders hoch. Nur Singapur liegt hier über dem EU-Durchschnitt und mit Stand Ende Juni haben über 50 % der Bevölkerung eine Impfdosis erhalten. Auch wenn theoretisch die Einreise nach Österreich aus Singapur und Thailand möglich wäre, wird dieses Angebot aufgrund der strengen Quarantänevorschriften bei der Rückkehr nicht angenommen.

Hier finden Sie Sicherheitsinformationen zu Österreich für englischsprachige Urlauber: Up-to-date Information on the Coronavirus Situation