Neues aus China

Neues aus China

Aktuelle Situation

Beijing Marathon abgesagt

Der aktuelle Ausbruch des COVID-19 Virus betrifft derzeit 11 chinesische Provinzen, aus denen in der vergangenen Woche insgesamt 100 Fälle gemeldet wurden. Da dieses Mal auch die Hauptstadt betroffen ist, wurde vorsorglich der für den 31. Oktober geplante Beijing Marathon vorsorglich abgesagt.

Für den aktuellen Ausbruch werden Reisegruppen verantwortlich gemacht, die die strengen COVID-19 Präventionsmaßnahmen nicht eingehalten haben sollen. Aus diesem Grund hat die Regierung nun ein Verbot von Gruppenreisen erlassen, das ab sofort von allen Reiseveranstaltern umgesetzt werden muss.

Zusätzlich sorgen aktuell besonders herbstlichen Temperaturen in weiten Teilen des Landes für eine raschere Verbreitung des Virus. Obwohl derzeit ca. 75% der Bevölkerung zwei Impfdosen erhalten haben, hält die Regierung strikt an ihrer „Null-COVID“ Strategie fest.

Besonders in Hinblick auf die bevorstehenden Olympischen Spiele werden die gängigen Präventionsmaßnahmen (regionale Lockdowns, Massentests, Quarantäne, etc.) besonders streng umgesetzt.

Hier finden Sie Sicherheitsinformationen zu Österreich für chinesische Urlauber: 保持健康!奥地利度假健康安全指南