Neues aus Belgien

Neues aus Belgien

Aktuelle Situation

Belgien lockert seit Mitte Februar 2022 aufgrund sinkender Zahlen die Corona-Schutzmaßnahmen stufenweise. Seitdem gibt es keine Sperrstunden mehr für die Gastronomie. Die Nachtgastronomie und die Veranstaltungsbranche sind wieder geöffnet. Die Homeoffice-Pflicht wurde aufgehoben. Auch die Vorschriften für Freizeitaktivitäten und das Gastgewerbe (keine Einschränkung der Personenanzahl mehr pro Tisch, Konsum nun auch wieder stehend möglich) wurden wieder gelockert. Der Corona-Pass (CST) für Gastronomie und Veranstaltungen wurde abgeschafft. Ein Mundschutz ist nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Pflegeeinrichtungen zu tragen. Zuden muss seit 17. März niemand mehr nach einem Hochrisikokontakt in Quarantäne gehen.

Hier finden Sie Sicherheitsinformationen zu Österreich für belgische Urlauber: Alles wat je moet weten voor jouw Oostenrijk vakantie oder auf französisch Coronavirus - situation en Autriche