innovation2company - Die Startup-Challenge

innovation2company - Die Startup-Challenge

Innovation2Company ist eine Initiative der Wirtschaftskammern Wien und Niederösterreich. Etablierte Unternehmen sind auf der Suche nach Startups, um Innovationsaufgaben gemeinsam zu lösen. Auch die Österreich Werbung ist heuer dabei und sucht nach Ideen zur Neugestaltung des gesamten MICE-Erlebnisses.

In der nunmehr sechsten Edition der Startup-Challenge freuen wir uns im Rahmen der Initiative Next Level Tourism Austria (NETA) , gemeinsam mit fünf weiteren Buddy-Unternehmen aus den verschiedensten Branchen dabei zu sein.

Die Aufgabe an die Startups

Das Ziel der Challenge der Österreich Werbung ist es, eine Lösung für die Neugestaltung des gesamten MICE Erlebnisses für die Eventbranche zu erarbeiten. Die genaue Challengebeschreibung findet sich hier.

Innovation als Treiber und Wegweiser

Gerade in der von der Krise sehr hart getroffenen Eventbranche ist derzeit ein Umbruch zu spüren: Der ideale Einsatz und die Weiterentwicklung von Technologien, Applications und neuen Geschäftsmodellen ist daher derzeit wichtiger denn je.

Mit dieser Initiative will Next Level Tourism Austria die MICE-Branche unterstützen und neue, zukunftsfähige Ideen entwickeln. Zusätzlich zu Expert*innen aus der Österreich Werbung ist in der Jury auch Edith Mader als Sprecherin der neun Bundesländer Convention Bureaux vertreten. Ziel der Challenge ist es, neues Business entstehen zu lassen.

Der Ablauf

Bis 10. Dezember können sich interessierte Startups aus aller Welt bewerben und ihre Ideen einreichen. Anschließend werden alle Bewerbungen gründlich analysiert und bewertet. Mitte Jänner erfolgt bereits die Auswahl der Finalisten je Challenge, sowie eine intensive Vorbereitung der Startups auf die Finalentscheidung im Februar. Im Zuge der Pitchdays werden dann die Sieger ermittelt.