Nachhaltigkeit auf den Märkten

In den 1970er Jahren verbrauchte die Menschheit das erste Mal mehr an Ressourcen, als die Umwelt regenerieren konnte. Und dieser Trend hält an. Momentan bräuchten wir 1,5 Planeten, um den Verbrauch von einem Jahr zu kompensieren.

Andererseits ist immer wieder zu lesen, dass Nachhaltigkeit, Green Economy ein mittlerweile weltumspannender Trend wäre. Dies wollten wir im Jahr 2010 überprüfen und nun liegt aufgrund der stetig großen Nachfrage das Update 2013 vor!

Dabei geht es uns besonders um das Gefühl vor Ort. Und wen kann man in diesem Falle am besten fragen? Unsere Experten aus den Market Offices in den Herkunftsländern.

Machen Sie sich also selbst ein Bild mit Hilfe unserer Market Offices. Sie erzählen uns, wie es mit der Energieversorgung steht, ob Mülltrennung ein Thema ist oder ob die Beliebtheit von regionalen Lebensmitteln am Muss oder am Wollen liegt. Und sie geben auch Auskunft darüber, ob der Begriff Nachhaltigkeit auch schon in der Tourismusbranche angekommen ist!

Diese Informationen sind nicht unwesentlich für Ihre Marketingarbeit. Die Zusammenfassung 2013 gibt es hier als Download.