Nachhaltigkeit und Kulinarik

Wenn wir an Nachhaltigkeit denken, denken wir schnell auch an Bio-Produkte und schon sind wir beim Essen..

… und Essen ist erstens kein unwesentlicher Bestandteil unseres Lebens und zweitens außerdem auch noch stark von der Nachhaltigkeitsdebatte aufgrund der teilweise umstrittenen Nahrungsmittelproduktion berührt.

In Österreich sind wir vielen anderen Ländern in punkto Bio-Produkte voraus – sowohl vom Angebot als auch vom Konsumentenbewusstsein her. Die Vorteile liegen auf der Hand: Biologische Lebensmittel sind gesünder, schmecken intensiver, vergessen geglaubte Sorten und Arten werden wieder angebaut bzw. gezüchtet und die Natur und damit wir profitieren durch die sanftere und rücksichtsvollere Bewirtschaftung.

„Bio“ ist längst über das Stadium des Nischenproduktes hinausgewachsen. Zum Teil auch aufgrund der vielfältigen Initiativen und Vereine, …