Demographie

Bevölkerungspyramiden sind eine ganz plakative Darstellungsart, um mit einem Blick die Altersverteilung einer Bevölkerung zu erfassen.
In der westlichen Hemisphäre jedoch verdient sie ihren Namen nicht mehr. Bald könnte die Form dieser Darstellung eher an ein Schwammerl erinnern als an eine Pyramide.
 
Die demographische Entwicklung, sprich das Wechselspiel zwischen Sterblichkeits- und Geburtenraten, ist das Ergebnis vieler Einflussfaktoren: Medizinische Versorgung und Forschung, Ernährungsgewohnheiten und Lebensumstände, Stand der wirtschaftlichen Entwicklung und Reaktion auf politisch geschaffene Rahmenbedingungen.
 
Wir als Einzelpersonen müssen sie als gegeben annehmen. Doch was wir tun können, ist auf diese Entwicklungen in den Herkunftländern unserer Urlauber mit entsprechenden Angeboten reagieren. Und dazu müssen wir wissen, in welche Richtung die Entwicklung jeweils geht.