Winteraussichten 2018/19

Winteraussichten 2018/19

Das Weltwirtschaftsklima kühlt sich zwar etwas ab, die Aussichten für die winterliche Tourismussaison sind allerdings sonnig. Die UNWTO spricht in ihrem letzten UNWTO Tourism Barometer von einem erneuten weltweiten Anstieg von 6 % an internationalen Ankünfte im ersten Halbjahr 2018.

Von diesem Wachstum, getragen durch die großen Reisenationen und der positiven Wirtschaftsentwicklung, profitierten bisher alle touristischen Regionen. Für Europa und den asiatisch-pazifischen Raum brachte der Zeitraum Jänner bis Juni 2018 sogar ein Wachstum von jeweils 7 %.

Die globalen Entwicklungen und Prognosen decken sich mit den Beobachtungen, die unsere Experten für Sie auf den Herkunftsmärkten machen: In allen Märkten lässt sich ein mehr oder weniger ausgeprägtes Wirtschaftswachstum feststellen, welches eine gute Basis für die allgemeine Reiselust darstellt. Auch die durchwegs geringen Arbeitslosenquoten sprechen für eine ungebremste Freude am Reisen.

Welche Gemeinsamkeiten unsere Herkunftsmärkte in der Wintersaison aufweisen, aber auch welche Punkte sie trennen, erfahren Sie in den Winteraussichten.

Zusätzlich haben unsere Experten für Sie die momentan markantesten Tourismustrends zusammengetragen. Aber lesen Sie selbst .... 

Die Informationen zu allen Märkten zu den Themen "Winteraussichten 2018/19"  finden Sie in der Basisinfo, die Sie unterhalb der Weltkarte bestellen können.

Wählen Sie ihren Markt:

Südostasien

Südostasien

Flexibilität und Individualität werden wichtiger

Arabische Länder

Arabische Länder

Wieder steigende Ölpreise – große Tourismusprojekte – neue Flugverbindungen – Stadt- und Naturdestinationen – Winterzauber – Werbung für Skiurlaub

Australien

Australien

Wirtschaft wächst weiter – lokale Kultur – einheimische Gastronomie – Österreichs Städte etablieren sich

Belgien

Belgien

Solides Wachstum – großes Winterportfolio der RV – auch Ski-Kurzreisen – Frühbucherboni und andere Vergünstigungen – Wiederaufnahme Flugverbindung

China

China

Langsameres Wachstum – Auslandsreiseintensität steigt weiterhin – Wintersport wird forciert – Chinese New Year – steigende Aufenthaltsdauer – Gute Österreich-Verbindung

Dänemark

Dänemark

Wirtschaftswachstum solide – Arbeitskräftemangel – positive Urlaubsstimmung – Fernreisen und Aktivurlaub – starke Nachfrage nach Skiurlaub

Deutschland

Deutschland

Kontinuierlicher Aufschwung – gute Feiertagssituation – Trend Langlaufen – Angebotserweiterung bei den Veranstaltern

Frankreich

Frankreich

Winterurlaub: steigender Marktanteil – Skiurlaub gefragt – mehr Anfänger und Wiedereinsteiger erwartet – Kommunikation wichtig

Großbritannien

Großbritannien

Brexit beeinträchtigt nicht das Reiseverhalten – Optimismus – Mehrgenerationenurlaube und Aktivitäten abseits der Piste – Neues bei den Flügen

Indien

Indien

Etwas schwache Rupie – Nachfrage für Europa ungebrochen – romantisches Ambiente und Weihnachtsdekoration begeistern

Italien

Italien

Mehrere Kurzurlaube – Ski-Wochenenden – Snowboarden in – vegan & bio gefragt – Winterurlaub über Weihnachten und im Februar

Japan

Japan

Outbound-Steuer – Flughafenausbau – Konkurrenz bleibt gleich

Kroatien

Kroatien

Gute Wirtschafsaussichten – Skifahren in Gruppen – Skifahren als Package

Niederlande

Niederlande

Hochkonjunktur – Konsum- und Reiseklima hervorragend – Ferienwohnungsnachfrage steigt weiter – gute Wintersaison für Österreich in Aussicht

Polen

Polen

Hohes Wirtschaftswachstum – Inlandskonsum – Urlaubsbudget steigt – Afrika und Asien gefragt – Skiurlaub am beliebtesten

Rumänien

Rumänien

Stabile Lage – Winterurlaub soft – Expansion der Low-Cost Carrier

Russland

Russland

Wieder stabiler Kurs – aktiver Verkauf von Winterurlauben – Rückkehr ins Reisebüro

Schweden

Schweden

Stabile Wirtschaft – Reiseverhalten ändert sich im Winter leicht – große Konkurrenz für Skiurlaub – Innovationen gefragt

Schweiz

Schweiz

Gutes Wirtschaftswachstum – Schweiz: starke Konkurrenz – Ski – Snowboard – Langlauf

Slowakei

Slowakei

Wachstum bei der Wirtschaft – gute Stimmungslage – Image Österreichs weiterhin hoch

Slowenien

Slowenien

Stabile Wirtschaftslage – für Österreich weitere Steigerung erwartet – Skifahren ein Muss

Spanien

Spanien

Wachstumskurs – Kulturprogramm in Städten – Weihnachtsmärkte – sicheres Ziel Österreich

Südkorea

Südkorea

Auslandsreisen werden mehr – FIT – Gourmet und Kulinarikreisen – Instagram!

Tschechien

Tschechien

Weiterhin Hochkonjunktur – Wahlen – Reisen: öfter und kürzer – Revival der Nachkriegsdestinationen – Verdacht auf neuen Buchungsrekord

Ukraine

Ukraine

Ankünfte und Nächtigungen steigen: bezvis – neu: kostengünstige Flugverbindung

Ungarn

Ungarn

Wechselkurs? – Auslandsreisen nehmen zu – Österreich mit dabei – Skifahren bleibt beliebt – WLAN und gratis Parkplätze gewünscht

USA

USA

Höhenflug der Wirtschaft – City Breaks – Individualgäste – erhöhte Flugfrequenz