Kultur & Brauchtum

Die Gästegruppe, die Opern- und Operetten sowie Theater oder Kabaretts besucht, ist hoch gebildet, stammt überwiegend aus dem Inland oder aus Deutschland und ist etwas älter als der Durchschnitt. Sie reist am liebsten zusammen mit der Partnerin/dem Partner und verfügt über ein überdurchschnittlich hohes Einkommen, was sich auch in den Urlaubsausgaben niederschlägt. Festival- und Eventbesucher stammen hingegen am ehesten aus dem Inland, sind männlich und etwas jünger als der Schnitt.

Aktuelles zu den Themen Kultur & Brauchtum

Markt Arabische Länder, Australien, Belgien, Brasilien, China, Dänemark,...

200 Jahre Stille Nacht

Vom Stille-Nacht-Musical über TV-Dokumentationen bis zur Landesausstellung: Wie das 200-Jahr-Jubiläum des bekanntesten Weihnachtslieds weltweite Aufmerksamkeit für das Kulturland Österreich generiert.

Weiterlesen
Markt Österreich

Leuchtturmprojekte 2018 für Tourismus stehen fest

Innovationsmillion stärkt Sommertourismus und vertieft Kooperationen mit Land- und Forstwirtschaft.

Weiterlesen

Tourismusforschung

20.11.2018

Kultururlauber Winter 2017/18

Das Reiseverhalten der Österreich-Urlauber im Winter, die einen Kultururlaub verbracht haben.

01.02.2017

Bekanntheit von österreichischen Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Bekanntheit und Besuchserfahrung österreichischer Sehenswürdigkeiten und Attraktionen bei deutschen Österreichurlaubern




Presseinfos

Veranstaltungen für Touristiker


Weitere Themen


ÖW News abonnieren

Der b2b-Newsletter der Österreich Werbung informiert Sie über Aktivitäten, Themen, Märkte und Tourismusforschung weltweit.

mit * gekennzeichnetes Feld bitte ausfüllen