Trail Running Symposium

3. Trail Running Symposium im Pitztal in Tirol

„Schneller, Höher, Weiter – Trail Running in der Extreme“ –Am 3. August versammelt das Trail Running Symposium Pitztal ausgewählte Experten aus der Trail Running Szene zur Podiumsdiskussion am Dach Tirols.

Datum: 3.8.2017 - 4.8.2017

Unter dem Thema „Schneller, Höher, Weiter – Trail Running in der Extreme“ startet das Trail Running Symposium als Auftaktveranstaltung des 5. Pitz Alpine Glacier Trail in seine mittlerweile 3. Runde. Abenteurer und Extremsportler Matthias Kodym von Happy Trails by Matthias Kodym berichtet in seinem einleitenden Impuls-Vortrag von seinen Erfahrungen als Ultra Läufer. Über 23.000 Kilometern auf Trails hat er in eigenen Unternehmungen bereits bewältigt.
Aber woher kommt der Drang nach „Schneller, Höher, Weiter“? Wo nimmt der Mensch den Antrieb her und was unterscheidet den Extremläufer psychologisch von anderen? Sportpsychologe Dr. Christopher Willis ergänzt diesen „Drang nach dem Extremen bei Trailläufern“  innerhalb seines wissenschaftlich-orientierten Kick-Off-Vortrag.

Höhepunkt des 3. Trail Running Symposium ist eine spannende Podiumsdiskussion. Ein ausgewähltes Expertenteam bestehend aus Veranstaltern, Läuferinnen und Läufer (Hobby bis Profi), Professoren aus der Psychologie, sowie Sportjournalisten- und Blogger steht Rede und Antwort zu aktuellen Fragen, die die Trail Running Szene beschäftigt: Braucht es Extremsportveranstaltungen im Trail Running? Was treibt die Läufer an? Was zeichnet ein gutes Trail Running Event aus? Sind Bewertungssysteme (Punkte) und Cupwertungen Motivation für Läufer? Braucht es einen Trail Running Verein um gezielt Nachwuchs zu fördern?

Die Vortragsreihe findet am 3. August ab 17:30 Uhr im Hotel Vier Jahreszeiten in Mandarfen statt.

Optional auch heuer wieder: Der Test Tag am Rifflsee. Ab auf die Trails und aktiv Erleben heißt es am nächsten Morgen beim Test Tag in atemberaubender Bergkulisse des Rifflsees. Gemeinsames Laufen mit Profi-Athleten, professionelle Lauftipps und das Testen der neuesten Trail Running Ausrüstung der Partner Salomon, Scott, Snowline Chainson, Adidas, Innov8 und Compresssport sorgen für einen sportlichen Abschluss.

Das Pitztal Organisations-Team freut sich auf ein spannendes 3. Trail Running Symposium rund um das Thema „Schneller, Höher, Weiter – Trail Running in der Extreme“ und lädt alle zu einem aktiven Mitwirken ein.

Ticketverkauf

Das 3. Trail Running Symposium ist gleichzeitig die Auftaktveranstaltung für den 5. Pitz Alpine Glacier Trail und für alle Teilnehmer der Bewerbe kostenlos. Exkl. Berg- & Talfahrt Rifflsee. Diese ist zum Sondertarif von € 13,00 erhältlich an der Abendkassa beim Symposium. Anmeldung unter presseinfo@pitztal.com.

Eintritt für das Trail Running Symposium für Nichtteilnehmer beträgt € 19.00 inkl. Bergticket für den Test Tag am 5. August am Rifflsee. Ticketverkauf unter www.pitz-alpine.at/trail-running-symposium oder in den Ortsinformationen des Tourismusverbands Pitztal.

Trail Running Symposium

PROGRAMM

Donnerstag, 03. August 2017: 3. Trail Running Symposiums

Ab 17.30 Uhr:  Einlass und Eröffnung des 3. Trailrunning Symposiums im Hotel Vier Jahreszeiten in St Leonard durch die Veranstalter Pitztal Tourismus

18.00 Uhr:  Matthias Kodym: Abenteurer & Extremsportler
Impulsvortrag Ultra-Lauf: 23.000km unterwegs auf Trails – was bedeutet für mich schneller, höher, weiter?

18.30 Uhr: Dr. Christopher Willis, Sportpsychologe und CEO Center of Mental Excellence
Der Drang nach dem Extremen bei Trailläufern                                             

19.00 Uhr: Podiumsdiskussion: „Schneller, Höher, Weiter – Trail Running in der Extreme“
Frage & Antwort innerhalb unserer Expertenrunde

20.30 Uhr: Gemütlicher Ausklang mit Getränken und kleinen Snacks

Moderation: Ilka Groenewold

Freitag, 04. August 2017: Test Tag am Rifflsee

09.30 Uhr bis 12.30 Uhr (Treffpunkt: Talstation Rifflseebahn)

  • Testmaterial von unseren Trail Running Partnern Salomon, Scott, Snowline Chainson, Adidas, Innov8 und Compresssport
  • Technikeinheiten
  • Motivation für die anstehenden Laufeinheit
  • Tipps von den Experten

Änderungen des Programms vorbehalten.