Brennpunkt eTourism

Brennpunkt eTourism

4. Oktober 2018 von 10 bis 18 Uhr
Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein

Bewegtbild bewegt: Die Bedeutung von Youtube, Virtual Reality & Co. im digitalen Zeitalter

Visual Storytelling, Digitale Aufmerksamkeit auf YouTube, Emotionale Markeinbindung durch Imagevideos im Tourismus, Video-Storytelling für die Hotelwebsite, Animationsfilme im Tourismus, wie Destinationen von der Kreativwirtschaft profitieren, wie Bewegtbilder das Reisen verändern - das und noch mehr sind die Schwerpunkte des 14. Brennpunkt eTourism 2018.

Es erwartet Sie der Top-Jahreskongress der Tourismusbranche: ein spannendes Programm mit vielen interessanten Vorträgen und jeder Menge umsetzbarem Wissen. International anerkannte Vortragende und PraktikerInnen sorgen für eine qualitativ hochwertige und informative Veranstaltung.

Unter den ReferentInnen:

Andreas Gall - Chief Innovation Officer, Red Bull Media House
Anna-Laura Kummer - A N N A travel blogger
Michael Scheuch - Bereichsleiter Brand Management, Österreich Werbung

Alle Infos, Programm, Anmeldung & Tickets unter: www.brennpunkt-etourism.com

Der 14. Brennpunkt eTourism ist eine Veranstaltung der Tourismusforschung der Fachhochschule Salzburg mit den Partnern: SalzburgerLand Tourismus, Wirtschaftskammer Salzburg, Salzburger Nachrichten, HOGAST, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus.


Rückfragen & Kontakt:

Tourismusforschung | Fachhochschule Salzburg GmbH
Urstein Süd 1 | 5412 Puch/Salzburg | Austria
T: +43 50 2211-1363
tourismusforschung@fh-salzburg.ac.at