Neues aus Taiwan

Neues aus Taiwan

Aktuelle Situation

Nach einem ungewöhnlichen Ausbruch von neuen Infektionen in einem Krankenhaus in Taoyuan (Nordtaiwan), hat die Regierung nun angeordnet größere Veranstaltungen abzusagen bzw. zu verschieben. Für die Missachtung von CoronaVorschriften drohen Strafen zwischen NT$3,000 und NT$15,000. Die Wirtschaft zeigt positive Zahlen: Für 2020 wird ein Wachstum des jährlichen Bruttoinlandsprodukts von 1,8 Prozent prognostiziert. Diese positive Entwicklung ist vor allem auf die hohen Exporte im vierten Quartal zurückzuführen.

Die Arbeitslosenrate verzeichnete im Oktober mit 3,8% den geringsten Stand seit April.

Seit 25. Juni wurden erste Erleichterungen für ausländische Fluggäste am internationalen Flughafen Taoyuan/Taiwan eingeführt und das bisher für Ausländer bestehende Transitverbot aufgeweicht. Transitpassagiere der Fluglinien China Airlines, Eva Air und Cathay Pacific (keine weiteren Fluglinien zugelassen) können Taoyuan International Airport für eine Durchreise mit einem maximalen Aufenthalt von 8 Stunden, zur Durchreise nutzen.

 

Hier finden Sie Sicherheitsinformationen zu Österreich für englischsprachige Urlauber: Up-to-date Information on the Coronavirus Situation