Neues aus der Russischen Föderation

Neues aus der Russischen Föderation

Aktuelle Situation

Der Flugbetrieb zwischen Moskau und Wien ist nach wie vor äußerst stark eingeschränkt. Die derzeit zwei wöchentlichen Flüge auf der Strecke sind Personen mit Ausnahmestatus vorbehalten – für Touristen aus Russland ist die Einreise somit derzeit nicht möglich, ebenso die Beantragung und Erlangung eines Touristenvisums nach Österreich.

Trotz langsam steigender Infektionszahlen sind die Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 im Vergleich zum Lockdown im Frühjahr 2020 nach wie vor stark gelockert. Der Betrieb in Schulen und Lehreinrichtungen findet großteils offline statt. Formal gilt in öffentlichen Verkehrsmitteln, öffentlichen Einrichtungen und in Geschäften eine Masken- und Handschuhpflicht. Die Disziplin in der Einhaltung der Vorschriften ist allerdings merklich gesunken.

Auslandsreisen sind nach wie vor nur in wenige Länder erlaubt. Nutznießer dieser Einschränkungen und der angespannten Wirtschaftslage war im Sommer vor allem der Binnentourismus.

 

Hier finden Sie Sicherheitsinformationen zu Österreich für russische Urlauber: Up-to-date Information on the Coronavirus Situation

Das ÖW Global Winter Factsheet enthält Daten zu den Eckpunkten der Wintersaison: Zum Download Winter Factsheet Russland

Der Märkte Guide gibt Ihnen allgemeine Informationen zum Markt: Zum Download Märkte Guide Russland