Neues aus Australien

Neues aus Australien

Aktuelle Situation

Die Regierung des Bundesstaats Victoria hat am Sonntag, 06.September 2020, eine “Road Map to Recovery“ für die Stadt Melbourne bzw. das ganze Bundesland verkündet. Der strenge Lockdown der Stadt wurde um zwei Wochen (bis 28.09.) verlängert. Der vorgestellte Plan erlaubt eine langsame Öffnung verschiedener Wirtschaftssektoren bis Ende November bevor sich die Stadt Melbourne bzw. der Bundesstaat Victoria in einem „COVID Normal“ befindet.

Die Zahl der Neuinfizierungen in Victoria war in den letzten Tagen sehr niedrig (28 neue Fälle in den letzten 24h). Im gesamten Land gibt es 33 neue Fälle seit gestern. Die Grenzen zwischen den Bundesländern sind bis dato großteils geschlossen. Aufgrund der niedrigen Zahl der Neuinfektionen werden diese jedoch schrittweise geöffnet.

Das Ziel des Premierministers ist es, dass Reisen zwischen allen Bundesländern bis Mitte Dezember uneingeschränkt möglich sein soll. In den letzten Wochen machte sich eine Unruhe über die strengen Restriktionen zur Aus- und Einreise von australischen Staatsbürgern und jenen mit einer permanenten Aufenthaltsgenehmigung breit. Das Limit von 4.000 internationalen Ankünften pro Woche in Australien gilt voraussichtlich bis 23. Oktober. Dieses Limit ist der Grund für weniger Flugverbindungen wodurch viele Australier vergeblich versuchen einen Heimflug zu buchen.

 

Hier finden Sie Sicherheitsinformationen zu Österreich für englischsprachige Urlauber: Up-to-date Information on the Coronavirus Situation

Der Märkte Guide gibt Ihnen allgemeine Informationen zum Markt: Zum Download Märkte Guide Australien