Russische Föderation Facts

Russische Föderation: Facts

Aktuelle Situation

Moskau setzt seit 15.4. elektronische Ausgangsscheine ein. Damit wird die bestehende Ausgangssperre, die jegliche Spaziergänge verbietet und das Verlassen des Hauses nur mit triftigem Grund erlaubt, weiter verschärft. 
Nach den Maifeiertagen Anfang Mai gilt zusätzlich zur Ausgangssperre mit Wirkung ab 12.5. bis vorläufig 31.5. in Moskau auch noch eine Masken- und Handschuhpflicht in Supermärkten, öffentlichen Verkehrsmitteln und an öffentlichen Plätzen. 
Gleichzeitig wurde die vom Präsidenten ausgerufene “arbeitsfreie Zeit” mit Wirkung ab 12.5. beendet und Schlüsselbetrieben erlaubt, die Arbeit wieder aufzunehmen.  
Russland hat seine Grenzen komplett geschlossen. Ein- und Ausreise sind nur mehr ausnahmsweise in Notfällen möglich. Auch der reguläre Flugverkehr ins Ausland ist bis auf weiteres eingestellt.  
Nach den weiterhin stark steigenden Neuerkrankungszahlen ist die Öffnung der Grenzen und damit die Möglichkeit, ins Ausland zu reisen, derzeit kein Thema. 

News aus der Branche

Veranstalter und Gäste gehen davon aus, dass im Sommer Urlaub nur in Russland selbst möglich sein wird. Die Schließung russischer Feriendestinationen gilt noch bis 31.5. und wurde bislang nicht verlängert. Reiseveranstalter hoffen somit, dass der Binnentourismus die Rückgänge im Outgoing-Reiseverkehr zumindest teilweise kompensieren kann.  


Mehr zu ÖW Global