Markt Kroatien

Markt Kroatien

Österreich ist im Winter die wichtigste Destination, wobei die kroatischen Gäste eine Vorliebe für Skifahren haben. Tradition und eine gemütliche Atmosphäre werden sehr geschätzt. Besonders viele Gäste kommen Zagreb und Umgebung sowie die Ballungszentren der Adriaküste. Die Saisonverteilung lag 2016 bei 71% im Winter und 29% im Sommer.

Ankünfte & Nächtigungen in Mio.

0,11
0,33
2014
0,12
0,36
2015
0,13
0,34
2016
Ankünfte Nächtigungen

Nächtigungen nach Bundesländern

5,7 Niederösterreich: 5,7 21,3 Wien: 21,3 5,0 Oberösterreich: 5,0 9,4 Steiermark: 9,4 12,3 Tirol: 12,3 26,4 Kärnten: 26,4 18,5 Salzburg: 18,5 0,8 Vorarlberg: 0,8 0,8 Burgenland: 0,8
(in Prozent 2016)

Autria Flaggen Ihr Ansprechpartner

Österreich Werbung / Partner ManagementVordere Zollamtsstraße 13, 1030 Wien

Telefon: 01 / 588 66-0
E-mail: anfrage@austria.info


Suchen Sie nach für Sie passenden Marketingaktivitäten.

Die Österreich Werbung führt in den von ihr bearbeiteten Märkten rund 1.500 Marketingaktivitäten im Jahr durch. Ein gemeinsamer Marktauftritt gibt dem Urlaubsland Österreich ein eindeutiges touristisches Image und verstärkt den Werbedruck.

Markt auswählen:
Marketinginstrument auswählen:
Thema auswählen:

Studien

Markt auswählen:
Thema auswählen:
Quelle auswählen:

Aktuelles

Markt Kroatien, Slowakei, Slowenien

So nah' und doch...

Über die unterschiedlichen Gewohnheiten (nicht nur im Urlaub) unserer Gäste aus der Slowakei, Slowenien und Kroatien.

Weiterlesen
Markt Kroatien, Slowakei, Slowenien

Klein aber sehr fein - die Märkte Slowakei, Slowenien und Kroatien

Die wirtschaftlichen Entwicklungen in diesen Ländern machen Österreich für Gäste besonders attraktiv.

Weiterlesen


ÖW News abonnieren

Der b2b-Newsletter der Österreich Werbung informiert Sie über Aktivitäten, Themen, Märkte und Tourismusforschung weltweit.

mit * gekennzeichnetes Feld bitte ausfüllen