Russland. Sommer in Österreich. 2019

Sommer in Österreich. Russland. 2019

Dem Chaos des Alltags entkommen, Verkehrsstaus, schlechte Luft und mangelnde Servicequalität hinter sich lassen: Das ist für unsere russischen Gäste die Sehnsucht, die sie mit einem Sommerurlaub in Österreich verbinden.

Mit einer „Gebrauchsanweisung“ bringen wir Urlaub in Österreich im Rahmen unserer Marktaktivität „Sommer in Österreich“ zum Greifen nahe, informieren und inspirieren. Alle Marketingmaßnahmen haben einen Onlinefokus und richten sich an ein aufgeschlossenes, urlaubserfahrenes Publikum.

Herzstück der Marktaktivität ist neben einer Bloggerreise, bei der Topblogger Urlaubsaktivitäten und Ausflugsziele in Österreich einem „Russen-Check“ unterziehen, eine interaktive Virtual-Reality-Installation, die „Sommer in Österreich“ ins Zentrum Moskaus bringt.

Ihr Nutzen

  • Umfangreiche Marktbearbeitung im Bereich Onlinemedien, Presse und Verkaufsförderung
  • Besonderer Schwerpunkt auf Onlinemarketing
  • Nutzung von am Markt etablierten Plattformen der ÖW-Website austria.info/ru inkl. Social-Media- und Newsletter-Integration


Wir empfehlen die Teilnahme für
Landestourismusorganisationen, Destinationen, Ausflugsziele, Bergbahnen, Angebotsgruppen, 4- bis 5-Sterne-Hotelbetriebe, Wellnesshotels, Kulturpartner und Verkehrsträger.

Leistungszeitraum:
März – Juli 2019

Zielgruppe:
Männer und Frauen zwischen 35 und 55 Jahre, hohes Bildungsniveau, verheiratet, mit Kindern, überdurchschnittliches Einkommen, hohe Onlineaffinität

Bewerbungsraum:
Urbane Ballungsräume um Moskau und St. Petersburg

Anmeldefrist:
16. November 2018


Ihre Investition:

exkl. MwSt. & variabler Kosten - Details im Download

Basis EUR 1.360
Themenpaket Stadt/Kultur: Klassik EUR 4.120 / Premium 8.240
Themenpaket Outdoor/Natur: Klassik EUR 4.120 / Premium EUR 8.240
Themenpaket Luxus: Klassik EUR 4.120 / Premium EUR 8.240 
Add-Ons (nur in Kombination mit einem Themenpaket buchbar): Online, Out-of-Home ab EUR 990

Diese Aktivität wird mit 53 % ÖW-Mitteln gestützt.

Unverbindliche Anfrage