Italien. Frühling in Österreich. 2019

Frühling in Österreich. Italien. 2019

Der 2. Juni ist ein nationaler Feiertag in Italien und die Italiener verbringen rund um diesen Tag sehr gerne einen Kurzurlaub. Hier kann noch Potenzial ausgeschöpft werden und mit dieser Maßnahme wollen wir Österreich als perfekte Kurzreisedestination unter dem Motto "Frühling atmen in den Bergen" positionieren.

Der Frühling ist die Zeit der Erneuerung. Sei es, dass man zum ersten Mal wieder die Lauf- oder Wanderschuhe oder das Rad aus dem Keller holt, von einem Spa-Wochenende träumt, im Freien wieder Yoga macht oder bei einem Kurztrip eine neue Gegend erkundet. Österreich bietet eine Fülle von spezifischen Reiseanlässen für italienische Gäste aus den geografisch nahen und verkehrstechnisch sehr gut angebundenen Herkunftsregionen Friaul-Julisch Venetien, Venetien, Emilia-Romagna und Lombardei mit insgesamt 20 Millionen Einwohnern und hoher Österreichaffinität.

Der Frühling in Österreichs Berg- und Hügellandschaften zeigt das Land von seiner farbenprächtigsten Seite, einem einzigartigen Naturschauspiel. Diese Frühlingsinitiative stellt einzigartige Reiseanlässe für Gäste in den Fokus, die das Bedürfnis haben, sich kurz Zeit zum Durchatmen zu nehmen: „einzigartig“ im Sinne von an die Jahreszeit gebunden und nur in einer bestimmten Region erlebbar, wie z. B. die Enzian- und Almrosenblüte, das Narzissenfest im Ausseerland, die Wiedereröffnung alpiner Panoramastraßen nach der Wintersperre, kulinarische Anlässe wie Spargelwochen und die „See.Ess.Spiele“ am Wörthersee. Dem Bedürfnis, sich zu erneuern, kommen Spa-Angebote und sportliche Aktivangebote mit intensivem regionalen Bezug entgegen. Genau diese einladenden Angebote werden mit einem konzentriert gestalteten Marketingmix beworben.

Ihr Nutzen

  • Stärkung der Vorsaison
  • Ansprache neuer Gästegruppen
  • Medienkooperation mit führenden regionalen Medienpartnern
  • Fokus auf die Zielgruppe durch punktuelle Maßnahmen für potenzielle Gäste


Wir empfehlen die Teilnahme für Landestourismusorganisationen, Städte, Destinationen und Bergbahnen, Sehenswürdigkeiten und Events, Hotels und Beherbergungsbetriebe, Kulturpartner, Verkehrsträger, Angebotsgruppen.

Leistungszeitraum:
Februar – Mai 2019

Zielgruppe:
älter als 40, Paare, hohes Bildungsniveau und hohes Einkommen, reiseerfahren, natur-, kultur- und sportaffin

Bewerbungsraum:
Friaul-Julisch Venetien, Venetien, Emilia-Romagna, Lombardei

Anmeldefrist:
31. Oktober 2018

Ihre Investition:

exkl. MwSt. & variabler Kosten - Details siehe Download

Basis EUR 1.950 / Klassik EUR 4.750 / Premium EUR 7.950
Add-Ons (nur in Kombination mit Themenpaket buchbar): TV, Influencer/Bloggerreise, Online ab EUR 2.500

Diese Kampagne wird mit 70 % ÖW-Mitteln gestützt.