Bregenzerwald (Vorarlberg)

Die Vorarlberger sind europaweite Pioniere. Und zwar wenn es darum geht, Architektur mit der herrlichen Naturlandschaft und Bautechnik mit Energieeffizienz zu verbinden. Den Beweis liefert der idyllische Bregenzerwald. Auf den ersten Blick wird hier deutlich, was die Vorarlberger Architektur ausmacht. Man bedient sich der wichtigsten, nachwachsenden Ressource der Region: Holz. Das Landschaftsbild ist somit geprägt von vielen unterschiedlichen Holzbauten. Hier die traditionellen „Maisäß“-Häuser mit ihren speziellen Fenstern und unzähligen kleinen Schindeln. Dort die modernen Holzhäuser mit ihren großen Glasflächen. Meisterliche Werke – auch umweltschonend. www.bregenzerwald.at