Joe & Sally 2021

Österreich Werbung bringt Joe & Sally zurück: Zwei Pinguine schüren die Vorfreude auf ein Wiedersehen in Österreich

In einer Social-Media-Kampagne stiften die beiden Königspinguine Joe & Sally ab sofort Zuversicht und Vorfreude auf den nächsten Urlaub in Österreich.

Erinnern Sie sich noch an Joe & Sally? Anfang der 2000er waren die beiden Königspinguine für mehrere Jahre die Werbeträger für Urlaub in Österreich. Jetzt ist das tierische Duo für einen einmaligen Gastauftritt zurück. Im Rahmen einer Social-Media-Kampagne stiften Joe & Sally Zuversicht und Vorfreude. Denn eines ist klar: Der nächste Österreich-Urlaub kommt bestimmt.

„Wir wissen, wie sehr sich die Menschen auf die Rückkehr des Reisens freuen. Die Aussichten auf einen Urlaub in Österreich nach dem Lockdown sind ein guter Grund nach vorne zu blicken und genau diese Zuversicht und Vorfreude vermitteln uns Joe & Sally, die wir nach vielen Jahren wieder auf eine Reise nach Österreich schicken. Wir starten mit dieser Kampagne zuversichtlich in den Sommer 2021, als Auftakt für viele weitere Kommunikationsmaßnahmen für Urlaub in Österreich“, sagt Michael Scheuch, Leiter des Bereichs Brand Management der Österreich Werbung.

Der Kampagnenfilm zeigt Joe & Sally mitten im Lockdown. Reisen wirkt wie eine ferne Erinnerung. Aber dann wird Reisen wieder möglich und die beiden Pinguine packen freudig ihre Koffer. Urlaub in Österreich ist für Joe & Sally genau wie für uns alle ein guter Grund, nach vorne zu blicken.

Die Kampagne wurde Ende letzten Jahres kurzfristig als Reaktion auf den neuerlichen Lockdown konzipiert. Für Kreation und Umsetzung zeichnet sich die Agentur Mediabrothers verantwortlich.

Joe & Sally sind eine Schöpfung des Künstlerkollektivs Anaplus. In den 1990ern gingen sie mit dem Fotografen Willy Puchner auf Weltreise. Dabei entstand der Bestseller-Bildband „Die Sehnsucht der Pinguine“. In den Jahren 2004 bis 2008 setzte die Österreich Werbung die beiden Königspinguine in mehreren Werbekampagnen ein.