E-Biken am Hallstättersee

Sommervorsaison 2017

Nächtigungsstatistik Mai bis August 2017

Sommersaison 2017: Mai bis August - Neue Höchstwerte bei Übernachtungen und Ankünften

E-Biken am Hallstättersee
  • In der bisherigen Sommersaison (Mai bis August 2017) werden von der Statistik Austria neue Höchstwerte gemeldet: Ankünfte + 4,8% und Nächtigungen + 3,2%
  • Höhere Zuwächse bei ausländischen als bei inländischen Gästen
  • Höchste Zuwächse (Mai bis August 2017) in Bezug auf absolute Nächtigungen aus Deutschland (+4,0% bzw. +790.800 NÄ), China (+21,5% bzw. +100.700 NÄ), USA (+9,3% bzw. 70.300 NÄ), Russland (+29,9% bzw. 66.200 NÄ), Polen (+13,3% bzw. +56.200 NÄ), Ungarn (+9,7% bzw. +51.700 NÄ)
  • Rückgänge aus Belgien (-2,4% bzw. -24.700 NÄ) und dem Vereinigten Königreich (-1,1% bzw. -11.200 NÄ), leichtes Minus der Schweiz (-0,6% bzw. -10.700 NÄ) und Niederlande (-0,6% bzw. -17.200 NÄ)
  • Bundesländer: Kärnten (+5,5% bzw. +414.700 NÄ), Salzburg (+3,8% bzw. +366.300 NÄ) und Tirol (+2,2% bzw. +336.200 NÄ) mit den höchsten absoluten Nächtigungssteigerungen
  • Ankünfte im August mit +1,8% im Plus, Nächtigungen auf ähnlichem Niveau wie im Vorjahr (+ 0,4%)

Bericht zum direkten Download