Ein Blick auf den Markt Spanien

Ein Blick auf den Markt Spanien

Im Interview: Georg Kapus, Markt Manager Spanien der Österreich Werbung

(erschienen auch in der Tourist Austria International)

Spanien scheint die Wirtschaftskrise überwunden zu haben. Wie sehen sie die weitere Entwicklung?

Die spanische Wirtschaft entwickelt sich weiterhin positiv und die Arbeitslosigkeit sinkt erheblich. Der Güterkonsum steigt stark und diese Tendenz ist auch bei den Reisen zu beobachten. Die Prognosen sind somit zuversichtlich.

Welche Reisetrends zeichnen sich am spanischen Reisemarkt ab?

Auf Grund der positiven Wirtschaftsentwicklung steigt die Reiseintensität der Spanier. Im Sommer bleibt das eigene Land Reiseziel Nummer 1, wobei europäische Städtereisen an Bedeutung gewinnen. Österreichs Position ist stabil, die Nachfrage wächst stetig – nicht nur, aber auch auf Grund des Sicherheitsaspekts, der immer entscheidender bei der Reiseplanung wird.

Zuletzt waren ja einige neue Flugverbindungen im Gespräch, wie sieht es hier aus?

Eurowings hat 2017 alle Strecken der bisher bedienten Strecken der Air Berlin (operiert seit Winter 2016/2017 nicht mehr) von Österreich nach Spanien übernommen. Neue Flugverbindungen aus Bilbao, La Coruña und Santiago de Compostela sind mit der Lufthansa-Gruppe seit Frühjahr dazugekommen. Alle bisherigen Verbindungen mit Air China sowie der spanischen Billigfluglinie vueling aus Barcelona (bis zu zwei Mal pro Tag) bleiben auch 2018 bestehen.

Mehr zum Markt Spanien

Spanien zeigt hohe Österreich-Affinität aufgrund gemeinsamer historischer Verbindungen und des enormen Kulturangebots, kombiniert mit intakter Natur. Kunst- und Kulturangebote sowie Architektur sind entscheidend für eine Österreichreise. Die Hauptherkunftsregionen sind vor allem Katalonien-Barcelona und Madrid. Saisonverteilung 2016: 34,5% Winter und 65,5% Sommer.

– Mehr zu Ihren Chancen in Indien finden Sie im Handbuch Märkte und Marktstrategien.

– Kooperationsangebote mit der ÖW – Aktivitäten in Spanien

– Wo und wie die Spanier in Österreich urlauben, Details dazu hier.