Die ÖW Frankreich stellt sich vor

Die ÖW Frankreich stellt sich vor

Zu Gast im ÖW Büro Paris, bei Markt Manager Jean-Paul Héron und seinem Team.

Das ÖW Büro Paris liegt im pulsierenden Geschäftsviertel Opéra, welches sich gerade zum neuen „Tech-Viertel" der Stadt entwickelt. Neben den Hauptsitzen zahlreicher TOs und Airlines sind auch die Büros von Google, Facebook, Blablacar und bald auch Netflix ganz nah. Im größten Tourismusland der Welt überzeugt das Team der ÖW Paris mit hohem Engagement von der Einzigartigkeit Österreichs. Sehr erfolgreich gelingt die Kommunikation zu Medien, B2B und B2C, ob digital, offline oder persönlich, von der Seine-Metropole bis zur mediterranen Côte d’Azur.

Nachstehend verraten wir gerne bei einer Entdeckungsreise der Zielgruppe, was französische Urlaubsgäste aus den 13 Regionen Frankreichs für einen Urlaub in Österreich begeistert, dazu einige Geheimtipps vom Team:  

Jean-Paul Héron

Jean-Paul ist seit 2004 bei der ÖW in Paris tätig und leitet das Büro seit 2015 als Markt Manager. Als Österreich-affinster Franzose, den die ÖW je kennengelernt hat, weiß Jean-Paul am besten, wie der französische Markt tickt und wie die österreichischen Urlaubsangebote die richtige Zielgruppe perfekt erreichen.

Loiretal, Bretagne, Normandie, 13 Mio. Einwohner:  Wein & Kulinarik stehen für diese Regionen; Vorlieben, die ihre Einwohner auch bei einem Urlaub in Österreich gerne genießen. 

Christine Schwab-Ghribi

Souverän managt die gebürtige Schladmingerin nicht nur alle kaufmännischen Bereiche der französischen GmbH. Auch in Sachen Trends & Marktchancen, bei B2B-Fragen und Sonderprojekten ist man bei der erfahrenen Touristik-Allrounderin genau richtig.

PACA/Auvergne-Rhône-Alpes, 13,3 Mio. Einwohner:  Berge, Nationalparks, Seen (statt Meer) und reizvolle Ortschaften sind Hauptgründe der Gäste aus dem heißen Südfrankreich für einen Urlaub in Österreich, besonders im Sommer.    

Ingeborg Millet

Inge Millet hat vor 25 Jahren ihr geliebtes Wien für Paris verlassen und als PR-Expertin der ÖW Paris ihre Berufung gefunden. Stets darum bemüht, die passende Info dem richtigen Medium zuzuspielen, wirkt sie mit hoher Überzeugungskraft am wichtigen Hebel der Pressearbeit. Anlaufstelle der französischen Medienbranche quer durch Frankreich mit über 900 Kontakten von Influencern bis hin zu TV- und Radiojournalisten, generiert sie für die Tourismusdestination Österreich zahlreiche spannende Online- und Offline-Reportagen.

Biarritz Atlantikküste & Nordfrankreich, 17,9 Mio. Einwohner: Regionen mit passionierten Radfahrern und tollen Radwegen, für Genussfahrer und auch jene, die Challenges suchen. Urlaub in Österreich hat diesem Publikum viel zu bieten!

Delia Ho-Tin-Noé

Delia regelt das Steuerwerk der digitalen Kampagnen und kennt den Kurs zu den Franzosen. Mit klarer Struktur und viel Kreativität setzt die frankophile Wienerin den richtigen Content und verliert auch bei starkem Wind das Ziel nicht aus den Augen. Alle Kraft voraus mit den richtigen Keywords zum Erfolg!

Paris Ile-de-France, 12,2 Mio. Einwohner: 11 Direktflüge täglich verbinden die Seine-Metropole mit Wien; insgesamt sind es 150 Direktflüge pro Woche aus ganz Frankreich. Die kulturbegeisterten Franzosen sind daher optimal mit der Hauptstadt verbunden und können zwischen mehr als 100 Museen und Ausstellungen wählen.

Marjorie Ussi

Marjorie Ussi, die Französin des Teams, begeisterte schon vor ihrem Einstieg in die ÖW als Spezialistin für Hotelmarketing bei der frankophilen Hotelgruppe „Autriche pro France“ ihre Landsleute für Urlaub in Österreich. Seit über einem Jahr verfolgt unsere Native Speakerin dieses Ziel mit angeborenem Kultur- und Sprachgefühl weiter und betreut unsere multiplen Online- und Offlinemedienkooperationen mit Mediengruppen, zuletzt mit Le Figaro, Le Monde und Geo.

Grand Est, Bourgogne-Franche Compté, 8,8 Mio Einwohner:  aufgrund der Nähe, der Sprache und ihrer Lebenskultur sind Gäste aus Ostfrankreich besonders Österreich-affin. Ein Viertel aller französischen Gäste kommt aus diesen Regionen.