Alles neu auf der ITB 2020: Fokus auf B2B

Alles neu auf der ITB 2020: Fokus auf B2B

Österreich wird sich auch 2020 auf der größten internationalen Tourismusfachmesse
von 4. bis 8. März in Berlin präsentieren. Der neu konzipierte Stand bietet den touristischen Partnern auf 720 m² den idealen Rahmen für Networking und B2B-Kontaktpflege.

Alles neu auf der ITB 2020: In den kommenden zwei Jahren wird die Halle 17 – in der jüngeren Vergangenheit der „Stammsitz“ der ÖW auf der ITB – renoviert. Als Ersatz dient der neue Hub 27, wo unter anderem auch die Deutsche Zentrale für Tourismus, Schweiz Tourismus und die Deutsche Bahn Quartier beziehen werden.

Neues Stand-Konzept mit B2B-Fokus

Die ÖW hat den „Umzug“ zum Anlass genommen, das Standkonzept zu evaluieren und weiterzuentwickeln. Das Ergebnis des Prozesses ist ein runderneuerter Messeauftritt mit 100 Prozent Fokus auf B2B und Kulinarik. Den Kern des rund 720 m2 großen neuen Messe-Auftritts bildet das deutlich vergrößerte Kaffeehaus, das eine entspannte Atmosphäre für erfolgreiche Gespräche garantiert. Das neue Kaffeehaus bietet 50 Besprechungstische für je vier Personen sowie 10 abgeschlossene Lounges. An einem zentralen Infopoint informieren ÖW-Mitarbeiter/-innen die Besucher über die touristischen Angebote sowie die Aussteller am ÖW-Stand. Im neuen mit Infomaterial und Bildschirmen ausgestatteten Wartebereich können sich Fachbesucher auf ihren nächsten Termin vorbereiten.

B2C am Samstag und Sonntag

An den beiden Publikumstagen Samstag und Sonntag ist der ÖW-Stand für die Endkonsumenten geöffnet. Diese können die österreichische Kulinarik im Kaffeehaus genießen, sich im Wartebereich inspirieren lassen oder am Infopoint mehr über Urlaub in Österreich erfahren.

Neues Messe-und Konferenzkonzept ab 2020 in Österreich

Die Neuausrichtung der ITB mit einem B2B-Fokus steht auch im Zusammenhang mit dem ab 2020 jährlichen Veranstaltungsformat der Österreichischen Tourismustage (ÖTT). Diese Plattform verbindet die erfolgreichste heimische Tourismusmesse atb mit einer Wissenskonferenz, die für den Tourismusstandort relevante Zukunftsthemen bietet und einem Austauschformat zwischen Branche und Politik. Damit wird dieser Branchentreff mit dem Zusammentreffen von Tourismuswirtschaft, Politik und Wissenschaft hinkünftig zur zentralen Branchenveranstaltung. Die ÖTT 2020 finden übrigens vom 25. bis 28. Mai im Austria Center Vienna statt.

Fragen zur ITB 2020 beantworten gerne Ihre Ansprechpartner im Partner Management der Österreich Werbung.