Nächtigungsstatistik Sommer 2018

Nächtigungsstatistik Juli 2018 bzw. erste Hälfte Sommersaison

Nächtigungen mit +3,8% und Ankünfte mit +3,5% in der ersten Hälfte der Sommersaison im Plus

  • Erste Hälfte der Sommersaison (Mai bis Juli) mit positiven Zahlen: Ankünfte + 3,5%  und Nächtigungen + 3,8%
  • Zuwächse sowohl bei inländischen als auch bei ausländischen Gästen
  • Höchste Halbzeit-Zuwächse bei absoluten Nächtigungen aus Deutschland, Tschechischer Republik, China, Saudi-Arabien, Polen, Niederlande, USA und Ungarn
  • Rückgange aus Dänemark, Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich und Russland
  • Tirol und Salzburger Land mit den höchsten absoluten Nächtigungssteigerungen
  • Im Berichtsmonat Juli konnten sowohl Nächtigungen (+2,9%) als auch Ankünfte (+1,0%) gesteigert werden

Gesamtbericht zum Download