Ein Blick auf die Märkte Dänemark und Schweden

Ein Blick auf die Märkte Dänemark und Schweden

Ein Interview mit Norbert Lerch, Markt Manager Dänemark und Schweden der Österreich Werbung

(auch erschienen in der Tourist Austria International)

Wie ticken unsere nordischen Gäste? Was suchen Dänen und Schweden beim Urlaub in Österreich?

Zwei Drittel unserer Gäste aus dem hohen Norden kommen im Winter. Hauptsächlich zum Skifahren, wobei Angebote mit Erlebnisfaktor wie zum Beispiel "Early Morning Skiing" sehr gut ankommen. Auch im Sommer sind Dänen und Schweden sportlich unterwegs, etwa beim Wandern und Radfahren. Zu allen Jahreszeiten im Trend liegen Wellness und Kulinarik. Was uns besonders freut: Aus beiden Märkten konnten wir 2017 All-Time-Highs mit gemeinsam 620.000 Ankünften und 2,5 Millionen Nächtigungen erzielen.

Haben nordische Gäste spezielle Ansprüche?

Die Online-Affinität ist hoch, ein gut funktionierendes WLAN am Urlaubsort wird vorausgesetzt. Generell ist die Online-Buchbarkeit von Packages gewünscht. Dänen und Schweden sind Vorreiter beim bargeldlosen Bezahlen und gewöhnt, auch kleine Summen mit Kreditkarte zu begleichen.

Es gibt eine Reihe neuer Flugverbindungen…

Austrian fliegt seit Sommer 2017 drei Mal wöchentlich zwischen Wien und Göteborg. Der ungarische Billigflieger Wizz Air fliegt ab Ende März vier Mal wöchentlich nach Stockholm-Skavsta sowie Malmö und ab Mitte November 2018 vier Mal wöchentlich zwischen Wien und Billund (Dänemark).


Mehr zum Markt Schweden

ür 75% der Schweden ist das Internet die führende Informationsquelle bei Urlaubsbuchungen wobei auch viel Wert auf Empfehlungen durch Freunde und Verwandte gelegt wird. 75% der schwedischen Gäste bringen Urlaub in Österreich vor allem mit Wintersportaktivitäten in Verbindung. Dies wird auch bei der Saisonverteilung deutlich, die im Winter bei rund 62% und im Sommer bei 38% liegt.

 

Mehr zum Markt Dänemark

Dänische Besucher verbinden mit Österreich vor allem Sport und Gastfreundlichkeit. Die aktiven Dänen reisen zu 63% mit dem Auto an und buchen vor allem im Winter meist (53%) direkt bei der Unterkunft. Gerade der traditionelle Skiurlaub erfreut sich bei den Dänen einer sehr hohen Beliebtheit. Die Saisonverteilung liegt bei ungefähr 69% im Winter und 31% im Sommer.

 

– Mehr zu Ihren Chancen in Dänemark und Schweden finden Sie im Handbuch Märkte und Marktstrategien.

Kooperationsangebote mit der ÖW – Aktivitäten in Dänemark und  Aktivitäten in Schweden

Wo und wie die Dänen und Schweden in Österreich urlauben, Details dazu im TOURMIS.