Ein Blick auf den Markt Russland

Ein Blick auf den Markt Russland

Im Interview Gerald Böhm, Markt Manager Russische Föderation der Österreich Werbung
(auch erschienen in der Tourist Austria International)

Im Jahr 2017 verzeichnete Österreich erstmals seit drei Jahren wieder Zuwächse aus dem Markt Russland. Wie sehen Sie die weitere Entwicklung?

Unsere russischen Gäste sind zwar nicht mehr so kaufkräftig wie vor einigen Jahren, kommen aber dennoch wieder gern nach Österreich. Wir gehen daher auch für 2018 von einer leicht positiven Nächtigungsentwicklung aus.

Was erwarten unsere russischen Gäste von Urlaub in Österreich?

Unser Wintersportangebot und Wien als Ganzjahres-Städtedestination bringen nach wie vor das beste Geschäft. Schneesichere Berge und sehenswerte Städte gibt es auch anderswo, aber nur Österreich bietet on top das gute Gefühl, dass einfach „alles passt“ – von der Infrastruktur bis zur Freundlichkeit der Gastgeber. Damit entsprechen wir voll der Sehnsucht unserer Zielgruppe, dem oftmaligen Chaos, das in Russland im Alltag herrscht, zu entfliehen.

Am 14. Juni ist im Moskau Anpfiff zur Fußball-WM. Hat dieses Großereignis Auswirkungen auf das Reiseverhalten der Russen?

Kurzfristig wohl kaum. In Russland erhofft man sich aber positive Auswirkungen auf das Image und daraus resultierend neue wirtschaftliche Chancen, was sich auf die Möglichkeiten und die Lust am Reisen auswirken würde. Vor der WM rechnet man jedenfalls im Stubaital mit Nächtigungszuwächsen, denn dort bereitet sich die russische „Sbornaja“ auf das Turnier vor.

Mehr zum Markt Russland

Für die Russen ist Österreich die wichtigste Wintersportdestination außerhalb von Russland. Vor allem die gastfreundliche Atmosphäre und das vielfältige Angebot erfreut sich großer Beliebtheit. Den Urlaub verbringen die russischen Gäste vermehrt in 5/4-Stern Hotels und dies vor allem in Wien und Tirol. Die Saisonverteilung lag 2017 bei 64,5% im Winter und 35,5% im Sommer.

– Mehr zu Ihren Chancen in Russland finden Sie im Handbuch Märkte und Marktstrategien.

– Kooperationsangebote mit der ÖW – Aktivitäten in Russland

– Wo und wie die Russen in Österreich urlauben, Details dazu hier.