Ein Blick auf den Markt Indien

Ein Blick auf den Markt Indien

Im Interview: Christine Mukharji, Markt Managerin Indien der Österreich Werbung

(erschienen auch in der Tourist Austria International)

Wer ist in Indien Zielgruppe für Urlaub in Österreich?

Das Spektrum erstreckt sich vom Millionär bis zum einfachen Angestellten, der für eine Europatour sogar einen Kredit aufnimmt. Indische Gäste machen meist gemeinsam mit dem Partner oder der Familie Urlaub. Da sich der Reise oft auch weitere Verwandte anschließen, sind Reisegruppen von zehn und mehr Personen keine Seltenheit.

Was sind die Trends im indischen Outgoing-Segment?

Destination Weddings sind nach wie vor im Trend, aber auf Grund der rasant steigenden Anfragen zu Österreich als Convention-Destination planen wir für 2019 auch eine verstärkte Bearbeitung dieses Segments. Etwa über Vorträge bei großen indischen Firmen, Medienarbeit und Teilnahme an B2B-Veranstaltungen mit MICE-Schwerpunkt.

Was schätzen indische Gäste an Urlaub in Österreich?

Angesichts von Temperaturen um die 40 Grad ab April, Wassermangel und schlechter Luft sehnen sich die Inder nach Abkühlung in Regionen mit gemäßigtem Klima und idyllischen Wasserlandschaften. Auch stehen wir in Bezug auf unsere gelebte Gastfreundschaft an erster Stelle vor allen anderen europäischen Destinationen. Urlaub in Österreich bietet außerdem eine willkommene Gelegenheit, den daheim engen gesellschaftlichen Konventionen zu entfliehen.


Das wird Sie über den Markt Indien auch interessieren:

Die Inder reisen hauptsächlich im Sommer im Zuge einer Europarundreise und buchen diese zu 75% über ein Reisebüro oder einen Reiseveranstalter. Dies wird auch bei der Saisonverteilung für das Jahr 2017 deutlich, welche im Sommer bei 76,8% und im Winter bei 23,2% lag.