Die ÖW Rumänien stellt sich vor

Die ÖW Rumänien stellt sich vor

Die heutige Reise führt uns nach Bukarest, wo wir bei Oana Pop und Fabio Gerhold vorbei schauen.

Das ÖW-Büro in Bukarest befindet sich im Gebäude der Außenhandelsstelle der WKO. Es liegt in einer ruhigen, aber zentralen Gegend der Stadt, nicht weit vom Universitätsplatz, dem sogenannten „Nullkilometer“ von Rumänien. Durch eine schmiedeeiserne Tür betritt man den grünen Innenhof eines Jahrhundertwendehauses, in dessen Nebengebäude sich das Büro der ÖW befindet.

Oana Pop, MBA, (Mitte) ist seit fast 3 Jahren verantwortlich für den Markt Rumänien. Von Budapest aus wird sie von Region Manager Mag. Michael Strasser (links im Bild) und seinem Team im Bereich der strategischen Planung und in der Koordination der Zusammenarbeit mit dem Head-Office in Wien unterstützt.

Oana betreut sämtliche Marketingaktivitäten von der Markt- und Pressebearbeitung und Social Media Arbeit bis zur Abwicklung aller Veranstaltungen und Onlinekampagnen. Unterwegs Content zu produzieren und so ihre Erfahrungen in Österreich zu kommunizieren, gefällt ihr am besten an ihrer Arbeit. Außerdem hat sie eine Passion für kreative Eventkonzepte.
Außerhalb des Büros verbringt sie gerne Zeit bei verschiedenen kulturellen Events und Musikfestivals.

Bei der Pflege der Website, Reportings und Eventorganisation wird Oana vom Steirer Fabio Gerhold, MA (rechts im Bild) unterstützt. An seiner Arbeit gefällt ihm die Vielfältigkeit und dass er auch in Rumänien mit seinem Heimatland in Kontakt bleiben kann. In seiner Freizeit begeistert er sich für performative Konzepte in der Urbanistik.